• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Aufsteiger Elsfleth setzt sich oben fest

16.10.2018

Elsfleth Es läuft einfach für den Aufsteiger Elsflether TB. Die Mannschaft aus dem Süden der Wesermarsch feierte am Wochenende einen 9:2-Erfolg in der Tischtennis-Bezirksoberliga gegen den Mitaufsteiger TSG Westerstede. Mit 6:0 Zählern führt sie die Tabelle an. Es gibt nur noch eine weitere verlustpunktfreie Mannschaft: Komet Walle. Eine 1:9-Niederlage kassierte derweil die TTG Jade in der 2. Bezirksklasse gegen den Oldenburger TB. Jade ist mit 0:6 Punkten Letzter.

Herren, Bezirksoberliga: Elsflether TB - TSG Westerstede 9:2. Beide Teams kennen sich noch aus der Bezirksliga. Dennoch machte der ETB in zweieinhalb Stunden alles klar. Die ersten beiden Doppel gewannen Christian Schönberg/Arne Osterthun und Pierre Barghorn/Dominik Felker. Daniel Jungmann/Thorsten Hindriksen erzwangen noch ein Fünf-Satz-Match, verloren aber ihr Spiel im Entscheidungssatz mit 4:11. Das obere Paarkreuz baute die Führung auf 4:1 aus.

Spannend war das mittlere Paarkreuz. Christian Schönberg glich gegen André Claaßen jeweils einen Satzrückstand aus. Im Entscheidungssatz (8:11) hatte er das Nachsehen.

Am Nebentisch lief es für Arne Osterthun besser. Nach einer 2:1-Satzführung gewann er den Entscheidungssatz mit 11:8 gegen Torben Klockgether. Eng wurde es im unteren Paarkreuz für den Mannschaftsführer Thorsten Hindriksen. Nach der 2:1-Satzführung holte er im Entscheidungssatz mit 11:6 den Punkt. Danach machte das obere Paarkreuz mit Pierre Barghorn und Dominik Felker alles klar. Der Spitzenspieler der Ammerländer, Daniel Sparding, kam nicht zum Zuge.

Thorsten Hindriksen: „Das Spiel lief von Anfang an gut. Wir sind selbst überrascht, wie gut es läuft. So kann es gerne weitergehen.“ Zugleich warnte er: „Am kommenden Wochenende stehen mit Rastede und Hundsmühlen zwei schwere Gegner an.“ Die Huntestädter sind auswärts gefordert.

ETB: Christian Schönberg/Arne Osterthun (1), Pierre Barghorn/Dominik Felker (1), Daniel Jungmann/Thorsten Hindriksen, Barghorn (2), D. Felker (2), Schönberg, Osterthun (1), Jungmann (1), Hindriksen (1).

2. Bezirksklasse: TTG Jade - DSC Oldenburg 1:9. Missratener Spieltag für Jade. Doch TTG-Mannschaftsführer Valentin Wolff stellte klar: „Das war knapper, als es aussieht.“ Den Ehrenpunkt holte David Zivku mit einem Sieg gegen Thomas Kutzky. Im oberen Paarkreuz hatten Zivku und Valentin Wolff große Schwierigkeiten mit dem schnellen Aufschlag von Tyan Oltmans.

Die kämpferische Einstellung Bärbel Ottens sollte nicht reichen. „Uns fehlte ein wenig die Härte, der Gegner konnte viel parieren“, sagte Mannschaftsführer Wolff.

TTG: David Zivku/Bärbel Otten, Valentin Wolff/Rainer Schmidt, Gerd Freels/Burkhard Bolles, Zivku (1), Wolff, Otten, Freels, Schmidt, B. Bolles.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.