• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Elsfletherinnen landen wichtigen Auswärtssieg

20.02.2018

Elsfleth Die Tischtennisspielerinnen des Elsflether TB haben am Wochenende einen wichtigen Auswärtssieg gefeiert. Sie gewannen das Auswärtsspiel gegen den TSV Venne mit 6:8. In der Bezirksoberliga spielte die zweite Mannschaft des Elsflether TB gegen BW  Emden/Borssum 7:7.

 Landesliga

TSV Venne - Elsflether TB 6:8. Der Sechste der Tabelle traf auf den Siebten. Die Gastgeberinnen traten ohne ihre Nummer zwei, Anne Schwarz, an. Nach den Doppeln lag Elsfleth mit 0:2 hinten. Katja Schneider/Sarah Gnandi verloren glatt in drei Sätzen. Dem Doppel Meike Behrje/Rieke Buse sollte eine 2:0-Satzführung nicht reichen. Doch das obere Paarkreuz mit Katja Schneider und Sarah Gnandi glich aus (2:2).

Das untere Paarkreuz der Gäste hätte für die Führung sorgen können. Meike Behrje setzte sich durch, doch Rieke Buse verspielte eine 2:1-Satzführung. Die ETB-Kapitänin verlor die Sätze vier und fünf jeweils mit 9:11.

Katja Schneider und Sandra Gnandi fuhren dann in der Erfolgsspur. Die Elsfletherinnen führten mit 5:3. Im unteren Paarkreuz feierten sie erneut einen Sieg: Rieke Buse punktete zum 6:4. Aber es sollte noch mal spannend werden. Die Gastgeber glichen aus (6:6). Überraschend verlor die zuvor unbesiegte Katja Schneider gegen Sandra Knappheide, die alle drei Einzel gewann. Rieke Buse setzte indes ein Ausrufezeichen. Sie gewann in drei Sätzen gegen Katharina Minnig. Den umjubelten Punkt zum Sieg holte Sarah Gnandi, die ebenfalls ungeschlagen blieb.

„Das war ein spannender Krimi mit einem glücklichen Ausgang für uns“, sagte Rieke Buse. „Wir waren endlich wieder vollständig und haben eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt.“ Der ETB bleibt mit 11:15 Punkten auf Rang sieben, hat jetzt aber drei Punkte Vorsprung vor dem Relegationsplatz, den der Oldenburger TB einnimmt.

ETB: Katja Schneider/Sarah Gnandi, Meike Behrje/Rieke Buse, K. Schneider (2), Gnandi (3), Behrje (1), R. Buse (2).

 bezirksoberliga

Elsflether TB II - SV BW Emden/Borssum 7:7. Die Gastgeberinnen erwischten einen optimalen Start. Nach den Doppeln führten sie mit 2:0. Bis zum 7:5-Zwischenstand hielt der Zwei-Punkte-Vorsprung. Der ETB hatte den Sieg vor Augen. Das zweite Einzel gewann Mareike Schneider nach einem 1:2-Satzrückstand mit 11:9 im Fünften gegen Daria Finger. Mareike Schneider blieb ohne Niederlage. Stefanie Meyer hatte gegen Daria Finger die Überraschung auf dem Schläger. Die Nummer drei des ETB führte schon mit 2:1 Sätzen, doch es sollte gegen die Nummer eins des Gästeteams nicht reichen.

Jantje Beer hätte beim Stand von 7:5 alles klarmachen können. Doch sie verlor in drei Sätzen gegen Sandra Gottschlich. Im letzten Einzel herrschte Spannung pur. Damaris Radu erkämpfte sich eine 2:1-Satzführung gegen Alicia Finger. Doch sie verlor die Sätze vier und fünf.

Die Elsfletherinnen belegen mit 7:19 Punkten den Abstiegsplatz neun. Zum Relegationsplatz fehlen zwei Pluspunkte. Kapitänin Stefanie Meyer ist realistisch und optimistisch zugleich. „Insgesamt geht das Ergebnis in Ordnung, auch wenn wir gehofft hatten, dass wir nach der 6:4-Führung den Sieg nach Hause holen können. Wir kämpfen weiter um den Relegationsplatz und haben gute Karten, dieses Ziel zu erreichen.“

ETB II: Mareike Schneider/Stefanie Meyer (1), Jantje Beer/Damaris Radu (1), M. Schneider (3), Beer, St. Meyer (2), D. Radu.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.