• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Handball: Elsflether A-Jugend kassiert Heimpleite

19.09.2013

Elsfleth Die B-Jugend-Handballerinnen des Elsflether TB haben am Sonntag in der Vorrunde zur Oberliga ihren ersten Punkt geholt. Gegen Werder Bremen stand es in der Elsflether Stadthalle nach spannenden Schlussminuten 26:26 (13:14).

Dagegen verpasste es die männliche A-Jugend der Elsflether, ihre Punktezahl in der Landesliga zu verdoppeln: Vor eigenem Publikum verlor sie am Sonntag gegen den TuS Bramsche mit 21:27 (10:13).

Weibliche B-Jugend, Oberliga-Vorrunde: Elsflether TB - Werder Bremen 26:26 (13:14). Die Elsfletherinnen gingen wieder ohne Auswechselspieler an den Start. Trotzdem ließen sie zu keiner Zeit nach. Werder ging nach 18 Minuten mit fünf Toren in Führung (8:12), doch in der Schlussphase der ersten Halbzeit hielt Rieke Cordes vier Siebenmeter – Elsfleth kam bis zur Pause auf 13:14 heran.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im zweiten Abschnitt blieben die Elsfletherinnen durch starke Einzelaktionen im Spiel. Die Abwehr stand immer besser, und Rieke Cordes im Tor glänzte mit vielen Paraden. Charlotte Sommer und Marike Lampe warfen wichtige Tore. Robyn Rußler glich in der 48. Minute erstmals aus, Werder Bremen ging im direkten Gegenzug wieder in Führung. Aber Charlotte Sommer glich wieder aus: 26:26. Elsfleth eroberte im letzten Angriff den Ball. Marike Lampe hätte noch den Führungstreffer werfen können, doch die ebenfalls sehr starke Bremer Torhüterin schoss den Ball ins Toraus. Elsfleths Trainerduo Udo Ulrich/Nathalie Adami war begeistert. Alle sieben Spielerinnen hätten erstklassig gekämpft.

Am Sonnabend spielt der ETB gegen die HSG MTV Aurich/TuS Aurich-Ost – eine weitere schwere Partie.

ETB: Rieke Cordes - Julia Keil (5), Charlotte Sommer (3), Robyn Rußler (14/4), Marike Lampe (2), Kim Schweneker (2), Larissa Böner.

Männliche A-Jugend, Elsflether TB - TuS Bramsche 21:27 (10:13). Der TuS steht mit zwei Siegen auf dem zweiten Tabellenplatz und war den Elsflethern körperlich überlegen. Der ETB spielte anfangs zudem ideenlos und hatte Schwierigkeiten, die Abwehr des Gegners zu überlisten. Doch dann kam die Mannschaft von Trainer Udo Ulrich immer besser ins Spiel. Durch Paraden von Torwart Marcel Völkers und mit mehr Selbstvertrauen im Angriff drehte der ETB ein 1:4 in eine 5:4-Führung nach zwölf Minuten um. Alle fünf Tore hatte Fynn Oberegger geworfen. In der Abwehr unterbanden Dennis Möllmann und Malte Thümler viele Aktionen. Dennoch lagen die Gastgeber zur Pause mit 10:13 zurück.

Nach der Halbzeitpause verteidigte Bramsche den Vier-Tore-Vorsprung zunächst. Elsfleths Dennis Möllmann drehte zwar auf und warf fünf seiner sieben Tore in der zweiten Hälfte, doch zum Ausgleich reichte es nicht. Außerdem hatte Elsfleth Pech mit einigen Schiedsrichterentscheidungen. So wurde ein klares Stürmerfoul an Malte Thümler nicht geahndet. Er musste mit einer leichten Gehirnerschütterung das Feld verlassen und fehlte dem Abwehrverbund. Bramsche nutzte das und war mit seinem Tempospiel erfolgreich. Jedem erfolgreichen Torwurf des ETB folgte der schnelle Pass zum Anwurfpunkt.

„Die Niederlage geht am Ende in Ordnung. Bramsche wird neben Nordhorn um die Meisterschaft spielen“, sagte Ulrich. Die B-Jugendlichen hätten sich erneut super eingebracht. Martin Wille warf zwei schöne Tore.

ETB: Marcel Völkers, Jan Bierbaum - Sebastian Ulrich, Martin Wille (2), Dominik Padlo, Keno Grammes, Dennis Möllmann (7), Malte Thümler, Fynn Oberegger(12/2), Jannes Böck, Bastian Rambau.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.