• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Handball: Elsflether machen Trainer stolz

20.11.2014

Elsfleth Endlich ist die Pause vorbei: Nach einer vierwöchigen Ruhephase haben die Elsflether Jugendhandballer am Wochenende in eigener Halle wieder um Punkte gekämpft. Die C-Jugend besiegte den Landesliga-Rivalen HSG Hude/Falkenburg nach einer spannenden Schlussphase mit 26:23, die ebenfalls in der Landesliga spielende B-Jugend die TSG Hatten-Sandkrug mit 25:22. Die B-Jugend ist damit Tabellendritter.

C-Jugend, Landesliga: Elsflether TB - HSG Hude/Falkenburg 26:23 (10:9). Beide Mannschaften spielten anfangs sehr nervös und produzierten viele einfache Fehler. Nach fünf Minuten nahm der Elsflether TB das Spiel in die Hand und setzte sich auf 8:3 ab. Matthias Wagenaar im Tor brachte die Gäste an den Rand der Verzweiflung. Er entschärfte viele Würfe und war laut Trainer Béla Rußler ein überragender Rückhalt. Doch bis zur Pause kam Hude noch einmal ran. „Im Glaube, das Spiel zu kontrollieren, haben wir sowohl im Angriff als auch in der Abwehr nicht mehr konzentriert genug agiert“, sagte Rußler.

In der zweiten Halbzeit entwickelte sich eine packende – gleichwohl technisch schwache – Partie. Bis zur 42. Minute lag Hude mit einem Zwei-Tore-Vorsprung in Führung. Doch die Elsflether ließen sich nicht abschütteln . Sie schafften es, die Partie in den Schlussminuten zu drehen. Am Ende fuhr der ETB den zweiten Heimsieg ein: „Die Mannschaft hat mit einer kämpferisch guten Leistung überzeugt“, lobte Rußler und verteilte ein Extralob an Torhüter Wagenaar.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Stationen: 8:3; 10:8; 11:11; 14:17; 19:19; 24:23; 26:23

ETB: Matthias Wagenaar - Niklas Böck (6), Bennet Heinemann (6), Jo Fokke Blohm (10/3), Theis Hedden, Jona, Krüger (2), Sören Horstmann, Kevin Schröter, Noah Czytrich (1), Benjamin Klemm (1), Nick Schumacher, Fabian Becke, Kjell Schweneker

B-Jugend, Landesliga: Elsflether TB - TSG Hatten-Sandkrug 25:22 (13:9). Der Gegner war ein unbeschriebenes Blatt, niemand wusste, was auf den ETB zukommen würde. Das Ziel von Trainer Florian Doormann war es deshalb, dass seine Mannschaft sich auf die eigenen Stärken besinnen sollte: Mit einer guten Abwehr und schnellem Umschalten wollte der ETB die Punkte einfahren. Doch die Gastgeber lagen früh mit 1:3 in Rückstand. Danach stellte sich der Angriff besser auf die TSG-Abwehr ein. Der ETB glich bald aus (4:4) – der Rückstand in der Anfangsphase sollte der erste und letzte bleiben. Zur Pause führte Elsfleth mit 13:9. Die Abwehr stand gut und hatte Benjamin Müller als starken Rückhalt im Tor. Der ETB produzierte zwar viele technische Fehler und leistete sich einige Fehlwürfe, dennoch blieben die Gastgeber vorne. In der zweiten Hälfte spielten die Elsflether routinierter. Der Sieg geriet nicht mehr in Gefahr.

Coach Doormann freute sich über die Leistung seiner Mannschaft. „Langsam gewöhnen sich die Jungs an die Landesliga. Sie halten auch mit den Mannschaften von oben mit.“ Er lobte Jo Fokke Blohm, der sein erstes Spiel in der B-Jugend absolviert und sich mit drei Treffern selbst belohnt hatte.

Stationen: 1:3; 4:4; 10:7; 15:11; 22:17; 25:22

ETB: Benjamin Müller - Justus Pille (6), Bastian Rambau (2/1), Lasse Pape (1), Tjark Klostermann, Lukas Karl, Jesse Wiesensee (2), Jannes Böck (2), Fynn Rodiek (1), Niklas Böck (1), Florian Völkers (5/2), Keno Saust (2), Jo Fokke Blohm (3/1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.