• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Elsflether TB freut sich auf Oberliga

21.06.2014

Elsfleth Die weibliche Jugend A des Elsflether TB spielt in der kommenden Saison in der Handball-Oberliga (die NWZ  berichtete). Kein Wunder, dass die Trainer Nathalie Adami und Sascha Klostermann stolz auf ihre Mannschaft sind.

In der Relegationsrunde am Wochenende in eigener Halle vergab der ETB im ersten Spiel gegen die HSG Schwanewede/Neuenkirchen viele Chancen „Zum Glück hat uns in der zweiten Halbzeit der Kampfgeist gepackt“, sagte Adami. Der ETB gewann noch mit 24:22 (13:13). Gegen die ersatzgeschwächte JSG Nordschaumburg fehlte Elsfleth zunächst die Spannung. Zur Pause führte der ETB nur 10:8. Doch eine Kabinenpredigt trug Früchte. Der ETB besiegte die konditionell unterlegenen Gäste mit 22:10.

Gegen die ebenfalls ungeschlagenen Mädels vom TuS Altwarmbüchen ging es um den Aufstieg. Mit Unterstützung der Zuschauer spielte der ETB groß auf. Elsfleth führte zur Pause mit einem Zwei-Tore-Vorsprung. Nach dem Wechsel nahm Altwarmbüchen Julia Keil in Manndeckung. Aber sie ließ sich nicht aufhalten. Zudem hielt Rieke Cordes bärenstark. Elsfleth gewann mit 26:21.

„Wir haben lange überlegt, ob wir diese junge Truppe mit diesem dünn besetzten Kader zur Relegation melden – auch im Hinblick darauf, dass Robyn Rußler uns nach der Relegation in Richtung VfL Oldenburg verlässt“, sagte Adami. „Doch die Mädchen wollten – und der Erfolg gab ihnen Recht.“ Das harte Training habe sich ausgezahlt. Positiv: Im Herbst wird Talea Lösekann nach ihrem Kreuzbandriss wieder mitspielen. „Auch wenn wir wohl viel Lehrgeld in der Vorrunde der Oberliga zahlen müssen, wird uns diese Erfahrung einen Schritt voran bringen“, meinte Adami.

ETB: Rieke Cordes - Julia Keil (8), Larissa Böner (4), Kim Schweneker (4), Charly Sommer (10), Robyn Rußler (31/18), Fenna van Dreumel (9), Ana Vraka (4), Shelby Lameyer (2).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.