• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Salafist attackiert JVA-Beamten  mit Gabeln  – 14 Jahre Haft
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 30 Minuten.

Prozess Vor Dem Landgericht Oldenburg
Salafist attackiert JVA-Beamten mit Gabeln – 14 Jahre Haft

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Elsflether TB II hat Relegationsplatz weiter im Visier

05.02.2011

WESERMARSCH Tischtennis, Damen, Bezirksliga: Vareler TBElsflether TB II 4:8. Als Favorit beim Tabellensechsten angereist, setzten sich die Gäste nach dem 3:3-Zwischenstand erstmals mit zwei Zählern ab. Kämpferische Qualitäten legte die Seniorin Ursel Buse an den Tag, als sie nach 0:2-Satzrückstand den Siegpunkt im fünften Durchgang gegen die Nummer eins Christina Groß holte. Die Nummer eins des ETB, Monika Mudroncek, hatte mit drei Einzel-Siegen großen Anteil am Teamerfolg. Mit 18:4 Punkten mischt die Reserve des ETB noch um den Relegationsplatz zwei mit.

ETB II: Monika Mudroncek/Anna-Mareike Mehrens, Maike Segebade/Ursel Buse (1), Mudroncek (3), Segebade (1), Buse (2), Mehrens (1).

TuRa OldenburgTTV Brake 8:2. Auch im Kellerduell der beiden Mannschaften am Tabellenende der Bezirksliga konnten die Kreisstädterinnen die Partie nicht offen gestalten, zumal der Gast auf seine Nummer zwei, Bärbel Otten, verzichten musste. Mit 1:25 Punkten hat der TTV Brake weiterhin die Hand an der „Roten Laterne“.

TTV: Bärbel Finken/Anne Gollenstede (1), Britta Hagen/Katrin Barghop, Finken, Hagen, Gollenstede (1), Barghop.

Bezirksklasse: VfL EdewechtTTC Waddens 8:5. Der Tabellenvorletzte aus Waddens (4:22) hielt bei den Ammerländerinnen überraschend gut mit. Nach den Doppeln gab es anschließend gleich fünf Einzel, die erst im fünften Satz entschieden wurden (Bilanz: 2:3).

TTC: Ulrike Kattau/Anne Haack, Kerstin Jachens/Hilja Beermann, Jachens (3), Beermann (1), Kattau (1), Haak.

VfL Edewecht – TV Esenshamm 8:2. Etwas unter Wert geschlagen wurde der Tabellensechste aus Esenshamm (10:12 Punkte) der nicht in der Stammformation antrat. Beim neuen Spitzenreiter hatte der TVE in allen vier Partien, die über fünf Sätze gingen, jeweils das Nachsehen.

TVE: Silke Reese/Anja Müller, Kirsten Bollig/Kirstin Achter, Reese (1), Bollig, Müller, Achter (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.