• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Handball: Elsflether wollen Aufstieg im Nachsitzen nachholen

16.05.2015

Elsfleth Die A-Jugend-Handballer des Elsflether TB stehen in der dritten Runde der Qualifikation zur Landesliga. Sie qualifizierten sich jetzt in Bützfleth als Zweiter der zweiten Runde. Das Turnier gewann Ausrichter HSG Bützfleth/Drochtersen.

Am Sonntag wollen sie von 10 Uhr an ihren Heimvorteil in der Elsflether Stadthalle nutzen. Dann treffen sie auf den TSV Morsum, die SG Teuto Handball, die OHV Aurich und den TuS Altwarmbüchen.

Im ersten Spiel in Bützfleth besiegte Elsfleth die JSG Loxstedt/Bexhövede locker. mit 28:18 (15:8). Der ETB hatte sowohl in der Abwehr als auch im Angriff konzentriert gespielt. Auch beide Torhüter zeigten eine gute Leistung.

Gegen die HSG Bützfleth/Drochtersen verloren die Elsflether mit 17:20 (13:8). Sie hatten zwar eine ganz starke erste Halbzeit gespielt, in der in Angriff und Abwehr erneut alles gepasst hatte. Aber nach der Pause mussten sie die Fünf-Tore-Führung dann abgeben.

Trainer Chris Danielzik haderte mit den Unparteiischen. „Die Schiedsrichter haben das Spiel kaputt gepfiffen. Die Spieler waren total durcheinander“, sagte er. Es habe nichts mehr geklappt, sagte Danielzik, der seine Mannschaft aber nicht frei von Fehlern sprechen wollte.

Die letzte Partie gegen die JMSG Beckdorf/Harsefeld war dagegen ein Selbstläufer. Viele Tempogegenstöße brachten die frühe Entscheidung. Der ETB gewann 28:14 (14:5).

„Alle haben super gekämpft und eine starke Vorstellung abgeliefert. Ich kann keine Einzelspieler hervorheben“, sagte Danielzik und gab zu, dass er sich angesichts des Turnierverlaufs den direkten Aufstieg gewünscht habe. „Heute ist nicht die stärkste Mannschaft Erster geworden. Es ist ärgerlich, dass wir nicht schon aufgestiegen sind“, sagte er.

Ein erfolgreiches Debüt in Bützfleth feierte derweil Tim Treichelt. Er war von der A-Jugend-Reserve der HSG Schwanewede/Neuenkirchen zum Elsflether TB gewechselt. Jannes Böck und Lucas Karl fehlten aufgrund eines Mini-Turniers.

ETB: Matthias Wagenaar, Benjamin Müller - Justus Pille, Florian Völkers, Keno Grammes, Tjark Klostermann, Martin Wille, Lasse Pape, Dominik Padlo, Jesse Wiesensee, Keno Saust, Bastian Rambau, Tim Treichelt

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.