• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Faustball: Elsfletherinnen ärgern sich und Favoriten

26.02.2015

Elsfleth Das waren Emotionen pur: Die Faustballerinnen des Elsflether TB haben am Wochenende bei den Norddeutschen C-Jugendmeisterschaften in der Elsflether Stadthalle erleben müssen, wie nahe Erfolg und Misserfolg beieinander liegen können. Am Sonnabend sorgten sie in der Vorrunde mit tollen Leistungen für Furore, während sie am Sonntag ganz knapp an der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft vorbeischrammten. Die Mannschaft von Trainer Johann Driefholt und Co-Trainer Carsten Twiestmeyer belegte Platz vier.

„Selbstverständlich bin ich stolz darauf, dass wir so vielen Zuschauern zeigen konnten, was wir draufhaben“, sagte Driefholt. Doch der Coach wollte seine Enttäuschung gar nicht verbergen. Wen wundert’s? „Uns hat schließlich nur ein Sieg gefehlt, und wir hätten das Ticket zur Deutschen Meisterschaft in der Tasche gehabt“, sagte Driefholt.

Am Sonnabend spielten die Elsfletherinnen eine überragende Vorrunde. Sie besiegten den MTV Wangersen mit 11:6 und 11:8, den TSV Bardowick mit 11:5, 11:5 und den TSV Borgfeld mit 11:7, 11:1.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weil sie im abschließenden, einfach unfassbar spannenden Spiel Bayer Leverkusen mit 14:12 und 13:11 bezwangen, sicherten sie sich den Gruppensieg. Driefholt war von seiner Mannschaft begeistert. „Am Sonnabend lief es wie ein Länderspiel“, sagte er und lobte insbesondere die starke Abwehrleistung seiner Spielerinnen.

Im ersten Halbfinale trafen sie auf den Ahlhorner SV – ein Team, das sie während der Bezirksmeisterschaften noch „locker“ (Driefholt) geschlagen hatten. Doch offensichtlich hatte der ASV seine Lehren aus dieser Partie gezogen. Die Ahlhornerinnen zogen den Elsfletherinnen mit gut gespielten Stopps den Zahn. „Uns fehlte einfach die Erfahrung, um diese Bälle schon frühzeitig zu erkennen“, meinte Driefholt.

Außerdem habe die Abwehrleistung im Vergleich zum Vortag nachgelassen. „Wir haben dieselben Fehler wie bei den Landesmeisterschaften gemacht“, sagte Driefholt. Besonders bitter: Wäre seine Mannschaft ins Finale eingezogen, hätte sie sich automatisch für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Vor eigener Kulisse wollten sich die Elsfletherinnen zumindest die Bronzemedaille sichern. Doch mit dem, was dann passierte, hatte niemand gerechnet.

Das Spiel um Platz drei gegen den MTSV Selsingen strapazierte die Nerven der Zuschauer und des Elsflether Trainerteams aufs Äußerste. Der ETB gewann Satz eins mit 11:9, verlor aber Satz zwei mit 7:11. Die Entscheidung fiel im dritten Satz – und hier zeigten beide Mannschaften den begeisterten Zuschauern eine klasse Vorstellung. Die jungen Elsfletherinnen gaben zwar alles, aber in der entscheidenden Phase fehlte ihnen ein wenig Kraft. Selsingen gewann den Durchgang mit 15:14.

„Platz zwei wäre drin gewesen, und ich wäre auch gerne Dritter geworden“, sagte Driefholt. „Aber wir haben viel gelernt. Das ist die Hauptsache. Jetzt kennen wir auch das Gefühl, wie es ist, Vierter zu werden“, sagte er und blickte letztlich zufrieden auf ein Turnier zurück, für dessen Organisation der ETB auch schon Lob vom Verband erhalten habe.

ETB: Melina Hölting, Laura Kauschmann, Annkathrin den Dulk, Lara Schulz, Lea Schulz, Valeria Schwab, Beke Beuth.

Faustball

Norddeutsche Meisterschaft in der Elsflether Stadthalle

Vorrunde Gruppe A

TV GH Brettdorf - Ahlhorner SV2:0

MTSV Selsingn - TV Voerde2:0

TV GH Brettdorf - TuS Spenge2:0

Ahlhorner SV - MTSV Selsingen1:1

TV Voerde - TuS Spenge0:2

TV GH Brettdorf - MTSV Selsingen2:0

Ahlhorner SV - TuS Spenge2:0

TV GH Brettdorf - TV Voerde2:0

MTSV Selsingen - TuS Spenge2:0

Ahlhorner SV - TV Voerde2:0

Tabelle

1. TV GH Brettorf 8:0

2. Ahlhorner SV 5:3

3. MTSV Selsingen 5:3

4. TuS Spenge 2:6

5. TV Voerde 0:8

Gruppe B

MTV Wangersen - Elsflether TB0:2

TSV Bardowick - TSV Bayer Leverkusen2:0

MTV Wangersen - TSV Borgfeld2:0

Elsflether TB - TSV Bardowick2:0

TSV Bayer Leverkusen - TSV Borgfeld2:0

MTV Wangersen - TSV Bardowick2:0

Elsflether TB - TSV Borgfeld2:0

MTV Wangersen - TSV Bayer Leverkusen2:0

TSV Bardowick - TSV Borgfeld2:0

Elsflether TB - TSV Bayer Leverkusen2:0

Tabelle

1. Elsflether TB 8:0

2. MTV Wangersen 6:2

3. TSV Bardowick 4:4

4. TSV Bayer Leverkusen 2:6

5. TSV Borgfeld 0:8

Endrunde

Qualifikation:

MTV Wangersen - MTSV Selsingen0:2

Ahlhorner SV - TSV Bardowick2:0

Halbfinale:

TV GH Brettdorf - MTSV Selsingen2:0

Elsflether TB - Ahlhorner SV0:2

Spiel um Platz 5:

MTV Wangersen - TSV Bardowick2:0

Spiel um Platz 3:

MTSV Selsingen - Elsflether TB2:0

Endspiel:

TV GH Brettdorf - Ahlhorner SV2:0

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.