• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tischtennis: Elsfletherinnen drehen verloren geglaubtes Spiel

06.03.2012

WESERMARSCH ETB-Reserve kippt Spiel: Die Tischtennisspielerinnen des Elsflether TB II haben den Abstieg aus der Bezirksoberliga vorerst verhindert. Sie gewannen am Wochenende bei der Reserve der TTG Nord Holtriem II 8:4.

Damen: Bezirksoberliga: TTG Nord Holtriem II - Elsflether TB II 4:8. Wechselbad der Gefühle im Kellerduell: Der ETB II geriet mit 0:4 in Rückstand. Ilona Kuhlmann/Ursel Buse hatten im fünften Satz verloren. Doch dann zeigte der Tabellenvorletzte (5:19 Punkte) Kampfgeist. Jantje Beer, Ursel Buse und Ilona Kuhlmann setzten sich jeweils einmal im Entscheidungssatz durch. Auch wenn es weiterhin nicht rosig aussieht: Die Elsfletherinnen, die auf Uschi Peuker und Maike Segebade hatten verzichten müssen, schöpften neue Hoffnung. Der Rückstand zu Relegationsplatz acht beträgt vier Punkte.

ETB II: Jantje Beer/Stefanie Meyer, Ilona Kuhlmann/Ursel Buse (1), Beer (2), Meyer (1), Buse (2), Kuhlmann (3.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksliga: TuS Ocholt - TTV Brake 8:1. Beim Meisterschaftsanwärter war nicht zuholen. Indes: Drei Einzel waren erst im fünften Satz entschieden worden. Ocholt gewann zwei, Brake eines. Die Kreisstädterinnen hatten ihre Nummer eins, Bärbel Finken, durch Melanie Ecken ersetzen müssen. Den Ehrenpunkt holte Britta Hagen mit einem Sieg gegen Elke Frahmann.

Weil sich der SC Blau-Gelb Wilhelmshaven und der VfL Edewecht im Kellerduell remis trennten, rutschte Brake auf den Abstiegsplatz neun (8:22) ab. Der Abstiegskampf dürfte wohl bis zum Saisonende spannend bleiben. Zwischen Platz sechs und Platz zehn beträgt der Unterschied nur zwei Pluspunkte.

TTV: Anne Goldenstede/Melanie Ecken, Britta Hagen/Katharina Köhler, Hagen (1), Gollenstede, Köhler, Ecken.

Bezirksklasse: TuS Eversten II - TTC Waddens 8:2. Eversten war klar besser. Bei den Butjentern konnte nur die Nummer eins, Kerstin Jachens, Akzente setzen. Sie gewann all ihre Partien. Mit 5:13 Zählern ist der TTC Fünfter.

TTC: Kerstin Jachens/Ulrike Kattau, Hilja Beermann/Anna Frerichs, Jachens (2), Beermann, Frerichs, Kattau.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.