• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Elsfletherinnen gewinnen umkämpftes Spiel

20.02.2013

Wesermarsch Die Tischtennisspielerinnen des Elsflether TB sind am Wochenende an ihre konditionellen Grenzen gegangen. Sie gewannen das Marathon-Match gegen den TSV Holtrop nach drei Stunden und 45 Minuten in eigener Halle mit 8:5. Dagegen kassierten sie gegen das ungeschlagene Topteam BW Emden-Borssum eine deutliche 1:8-Pleite.

Damen, Bezirksoberliga: Elsflether TB - TSV Holtrop 8:5. Das Spiel gegen den Tabellensiebten war von Beginn an hart umkämpft. Monika Mudroncek/Meike Behrje gewannen mit 14:12 im fünften Satz. Dagegen mussten Uschi Peuker/Anna-Mareike Mehrens den Entscheidungssatz mit 11:13 abgeben. Nach dem 3:3 setzte sich der ETB erstmals ein wenig ab.

ETB: Monika Mudroncek/Meike Behrje (1), Peuker/Mehrens, Mudroncek (3), Behrje (2), Peuker (2), Mehrens.

Elsflether TB - BW Emden-Borssum 1:8. Gegen den unbesiegten Meisterschaftsanwärter war kein Kraut gewachsen. Drei Partien gaben die Elsfletherinnen erst im fünften Satz ab. Den Ehrenpunkt holte die 70-jährige Uschi Peuker. Mit 13:13 Punkten ist Elsfleth Fünfter.

ETB: Peuker/Mehrens, Mudroncek/Behrje, Mudroncek, Behrje, Peuker (1), Mehrens.

Bezirksliga: TuS Ocholt - TTV Brake 7:7. Wichtiger Punktgewinn im Kampf um den Klassenerhalt für Brake: Mit Fünfsatzsiegen sorgten Britta Hagen und Bärbel Finken für die Braker 3:1-Führung. Aber die Ammerländerinnen glichen zum 4:4 aus. Das Remis rettete Britta Hagen im letzten Einzel mit einem Fünfsatzerfolg. Der TTV ist mit 9:15 Punkten Tabellensiebter.

TTV: Bärbel Finken/Anne Gollenstede (1), Britta Hagen/Katharina Köhler, Finken (2), Hagen (2), Gollenstede (1), Köhler (1).

Bezirksklasse: TuRa Oldenburg - TV Esenshamm 8:6. Beim Meisterschaftsanwärter wäre mehr drin gewiesen. Aber bereits nach den Doppeln hatten die Esenshammerinnen 0:2 zurückgelegen. Doch die Gäste kämpften und glichen aus (5:5).

Die Jugendliche Lea-Sophie Bouda verlor gegen Oldenburgs Nummer eins, Anita Rolke, denkbar knapp in fünf Sätzen. Ausgerechnet im letzten Einzel musste sich Kirsten Bollig Oldenburgs Nummer vier, Ruth Viet, die zuvor leer ausgegangen war, geschlagen geben. Der TVE ist mit 8:8 Punkten Vierter.

TV Esenshamm: Silke Reese/Christine Ramien, Kirsten Bollig/Lea-Sophie Bouda, Reese (2), Bollig (1), Bouda (2), Ramien (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.