• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tischtennis: Elsfleths Erste gewinnt Vereinsduell um Kreispokal

12.01.2013

Jaderberg Bei den drei Endspielen der Tischtennis-Damenteams um den Kreispokal in Jaderberg gab es mit dem Elsflether TB, dem TTC Waddens und dem Bardenflether TB drei Sieger aus drei verschiedenen Vereinen. Die Gewinner haben sich für den Bezirkswettbewerb qualifiziert.

Damen, B-Klasse (Bezirksliga): Elsflether TB II - Elsflether TB 0:5. Im Vereinsendspiel blieb die Rangordnung bestehen, wobei die Teams gemischt antraten. Die Erste gab nur einen Satz ab.

ETB II: Ursel Buse, Sarah Gnandi, Ilona Kuhlmann; ETB: Rieke Buse (2), Stefanie Meyer (1), Anna-Mareike Mehrens (2).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

C-Klasse (Bezirksklasse): TV Esenshamm – TTC Waddens 4:5. Ein Wechselbad der Gefühle. Der TVE legte eine 2:0-, 3:1- und 4:2 Führung vor. Zur Matchwinnerin für den Titelverteidiger wurde die unbesiegte Kerstin Jachens, die sich jeweils in fünf Sätzen gegen Ann-Kathrin Bouda und Silke Reeese durchsetzte.

TVE: Anja Müller (1), Sike Reese (2), Ann-Katrin Bouda (1);TTC: Anna Frerichs (1), Hilja Beermann (1), Kerstin Jachens (3).

D-Klasse (Kreisliga): Bardenflether TB – TTC Waddens II 5:2. Der Favorit behauptete sich. Umkämpft war der Sieg von Elfriede Lübben gegen Ina Bruns in fünf Sätzen.

BTB: Claudia Schröder, Inge Rönisch (3), Elfriede Lübben (2); TTC II: Elke Reiners (1), Simone Feldtange, Ina Bruns (1).

Im Nachwuchsbereich standen diesmal gleich fünf Wettbewerbe an. Grund war die hohe Anzahl an Schülerteams. Deshalb wurden zwei Leistungsklassen ausgespielt, wobei der Sieger der zweiten Leistungsklasse nicht am Bezirkswettbewerb teilnehmen kann.

Jungen: TV Stollhamm – Elsflether TB 5:1. Beide Teams kennen sich aus der Punktspielsaison in der Bezirksliga. Es kam zu einer fast identischen Neuauflage des Vorjahres. Fünf der sechs Jungen standen sich auch schon beim letzten Finale, da gewannen die Stollhammer ebenfalls mit 5:1, gegenüber. Die einzige personelle Veränderung gab es bei den Stollhammern, bei denen Damian Rychlicki den Platz von Niklas Stoffers einnahm. Den Ehrenpunkt holte Matej Mudroncek, der den Entscheidungssatz gegen Rychlicki mit 16:14 gewann.

TVS: Damian Rychlicki (1), Emanuel Radu (2), Josif Radu (2); ETB: Domenik Felker, Niklas Wolf, Matej Mudroncek (1).

Mädchen: Oldenbroker TV – TV Esenshamm 5:3. Beide Mannschaften spielen in der Bezirksliga (Viererteams). Hier sollte dem Neuling OTV die Überraschung gelingen. Nach dem 2:2-Zwischenstand holte der Tabellensechste den Vorsprung heraus. Der OTV überzeugte mit einer mannschaftlichen Geschlossenheit, wobei der Sieg sogar noch hätte höher ausfallen können. So verlor Laura Broß jeweils im fünften Satz gegen Lea-Sophie Bouda und Theresa Mönnich. Die Nummer eins beim OTV, Mareike Schneider, gab in ihren drei Einzeln nur einen Satz ab.

OTV: Katja Schneider (1), Laura Broß (1), Mareike Schneider (3); TVE: Lea-Sophie Bouda (2), Kendra von Nethen, Theresa Mönnich (1).

Schüler (Bezirksliga/Kreisliga): TV Stollhamm - TTG Jade 0:5. Das Schülerteam der Jader spielt bereits erfolgreich in der Jungen-Bezirksliga mit. So stellte der klare Erfolg in nur einer Stunde Spielzeit für den Titelverteidiger auch keine Besonderheit dar. Im laufenden Wettbewerb haben die TTGer keinen Satz abgegeben.

TVS: Filip Radu, Sara Radu, Alexander Springer; TTG: Pierre Barghorn (2), Philipp Tran (1), Arne Osterthun (2).

Schüler (1./2. Kreisklasse): SV Nordenham II – TTG Jade II 1:5. Hier trafen die beiden verlustpunktfreien Mannschaften der 2. Kreisklasse (SVN) und der 1. Kreisklasse (TTG) aufeinander. Zweimal ging es über die volle Distanz von fünf Sätzen. Während Martin Eggert (SVN) gegen Yannik Herzog gewann, hatte er gegen Malte Osterthun das Nachsehen.

SVN: Jan Deutzmann, Martin Eggert (1), Timo Svoboda; TTG II: Yannik Herzog (1), Malte Osterthun (2), Thorge Bolles (2).

Schülerinnen: Bardenflether TB - Elsflether TB 0:5. Die Partie war eigentlich schon vor Spielbeginn entschieden, denn der BTB trat mit nur zwei Schülerinnen gegen den Favoriten an.

BTB: Rieke Schwarting, Merte Büsing; ETB: Emili Eduardo (2), Merve Atli (1), Beyza Pinar (2).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.