• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Enttäuschter Jann Schütt beklagt fehlenden Biss

02.11.2016

Brake Trainer Jann Schütt war enttäuscht. Seine B-Jugend-Fußballer des SV Brake haben am Wochenende ihr Landesliga-Gastspiel bei der JSG ASC Grün-Weiß 49 Wielen/Uelsen mit 2:4 (0:3) verloren und dabei eine schwache Vorstellung abgeliefert. „Das war unsere bisher schlechteste Saisonleistung“, meinte Schütt.

Wer weiß, wie die Partie gelaufen wäre, wenn Miklas Kunst in der 5. Minute die Führung herausgeschossen hätte. Nach Zuspiel von Carlos Warns überlupfte der Angreifer den JSG-Schlussmann Robin Zegger, doch noch vor der Linie rettete ein Uelsener Abwehrspieler. Im direkten Gegenzug schloss Julius Kampherbeek einen Konter zum 1:0 für die Hausherren ab.

Fortan lief bei den Kreisstädtern nichts mehr zusammen. Sie leisteten sich zahlreiche unnötige Ballverluste, die bis zur Pause mit zwei weiteren Gegentoren bestraft wurden. Im zweiten Durchgang stellte Schütt von einer Vierer- auf eine Dreier-Abwehrkette um. Doch der durchschlagende Erfolg blieb aus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zwar verkürzte Carlos Warns in der 56. Minute auf 1:3, aber richtige Aufbruchstimmung kam nicht auf. Dem 1:4 ließ Miklas Kunst noch das 2:4 folgen, aber das war’s dann auch schon. „Uelsen war einfach bissiger“, sagte Schütt. Diesen Kampfgeist hatte er bei seinem eigenen Team vermisst.

Tore: 1:0 Kampherbeek (7.), 2:0 Kampherbeek (22.), 3:0 Bosch (35.), 3:1 Warns (56.), 4:1 Möllermann (66.), 4:2 Kunst (67.).

SVB: Jonas BischoffFinn Landwehr, Joost Folkens, Carlos Warns, Can Acar, Niklas Weers, Miklas Kunst, Jonas Kühl, Emre Acar, Noah Kreutz, Jan Speer. Eingewechselt: Moritz Lahrmann, Fynn Richter und Nazmi Cinko.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.