• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Erfolgreiche Reiterinnen im Showprogramm vertreten

24.03.2016

Berne Nach einer erfolgreichen Saison beginnt der Jahresauftakt 2016 für die Mannschaft des Reitverein (R.V.) Bettingbühren mit dem Tag der offenen Tür am Sonnabend, 26. März, auf dem Gestüt der Familie Sosath in Lemwerder. Die vier Reiterinnen Jasmin Thom, Lina Deterts, Vanessa Sulecki, Ines Conrady und ihre Mannschaftsführerin Susanne Osterloh wurden aufgrund ihrer erfolgreichen Saison im vergangenem Jahr persönlich von der Familie Sosath eingeladen.

Der Tag der offenen Tür findet am Sonnabend von 11 bis 18 Uhr statt. Die Anlage mit 300 Pferden aller Altersklassen und 20 Zuchthengsten kann besichtigt werden, außerdem gibt es Präsentationen von Tierärzten, Physiotherapeuten, einem Hufschmied und einem Zahntechniker. Bis etwa 14 Uhr ist das Familienprogramm geplant mit Voltigierern, Dressurreitern, Ponyspielern und dem Zirkuspony Joschi. An diesem Tag ist der Eintritt frei. In der Reithalle beginnt am Ostersonntag, 27. März, um 19.30 Uhr dann der große Ball.

Die vier Frauen vom R.V. Bettingbühren erritten im vergangenem Jahr zahlreiche Platzierungen, mit denen man sich sehen lassen kann, heißt es vom Verein. Sie gewannen in Ovelgönne und Jaderberg die Mannschaftskür der Kl. A* und konnten sich somit für die Landesmeisterschaften auf dem Landesturnier in Rastede qualifizieren.

Dort erkämpften sie sich in einem starken Feld den fünften Platz. Der Erfolg blieb nicht aus, kurz darauf gewannen sie im August den Kreismeistertitel und erhielten damit die Fahrkarte nach Oldenburg zu dem international vertretenem Agravis Cup im November. Vor der Großen Kulisse der EWE-Arena starteten sie als fünfte Mannschaft. Am Ende erreichten sie einen tollen dritten Platz, was der bisher größte Erfolg der Mannschaft aus dem kleinen Verein der Wesermarsch ist.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.