• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Vereine: Erfolgreiche Saison mit Pokalsieg gekrönt

22.07.2013

Waddens 1520 Einzel- und Doppelspiele haben die acht Mannschaften des Tischtennis-Club (TTC) Waddens in 156 Punkt- und Pokalspielen der abgelaufenen Saison absolviert. „Wir sind mit den Ergebnissen und Platzierungen zu 100 Prozent zufrieden“, sagte Vorsitzender Holger Beermann bei der Eröffnung des Grillfestes für alle Aktiven im Garten der Gasstätte De Butjenter.

Im Mittelpunkt der Saisonabschlussfeier stand das 2. Herrenteam um Mannschaftsführer Bernd Cornelius. Ohne Niederlage und mit deutlichem Punktabstand sicherten sich die Spieler die Meisterschaft in der Kreisliga Wesermarsch und spielen nun in der nächsten Saison in der 2. Bezirksklasse.

Das Aushängeschild des TTC Waddens, das 1. Herren-Team, hatte als Aufsteiger in der Bezirksliga Nord das Saisonziel Klassenerhalt schon drei Spieltage vor Ende der Serie erreicht. Die TTC-Mannschaft bleibt auch im nächsten Jahr das am höchsten spielende Herren-Team der Wesermarsch.

Hochklassige Spiele gab es auch während der Vereinsmeisterschaften des TTC Waddens, die Hilja Beermann und Werner Dorn im Einzel für sich entschieden. Im Doppel siegten Steffen Heber und Christoph Bindernagel. Jugend-Vereinsmeister wurden Kitana Petz und Ole Langarita.

Ebenfalls erfolgreich waren die beiden Damenmannschaften. Die 1. Damen belegte in der Bezirksklasse mit einem ausgeglichenen Punktekonto einen sehr guten 4. Platz und sicherte sich zudem den Kreispokal. Die schon erfolgsgewohnte 2. Damenmannschaft wurde Vizemeister in der Kreisliga Wesermarsch.

In der 1. Kreisklasse erspielte sich die 3. Herrenmannschaft des TTC Waddens den 2. Platz. Erst im letzten Punktspiel musste die 4. Herren in der 3. Kreisklasse die Meisterschaftsträume mit einer Niederlage gegen Kleinensiel begraben. Aber mit dem 3. Platz waren die Männer um Sportwart Stefan Schmidt zufrieden. Zufrieden ist auch Jugendwart Ralf Kucharczyk mit dem 3. Platz auf Kreisebene der neu formierten Schülermannschaft.

Die erfolgreiche Saison krönte der TTC Waddens mit dem Gewinn des Wesermarsch-Pokals bei den Erwachsenen.

Gut angenommen worden ist auch wieder die Ferienpassaktion. Nach dem Aufwärmen und Übungen zum Umgang mit Schläger und Ball, setzten sich Kolja Thomas und Dennis Wego im Sieben-Punkte- Spiel durch. Im Finale siegte dann Kolja Thomas. Zum Abschluss hatte Jugendwart Ralf Kucharczyk den „ewigen Renner“ Riesen-Rundlauf auf dem Zettel. Gerne nahmen die 18 talentierten Kinder am Ende ihre Urkunden und ein Eis entgegen.

Der Dank des Jugendwartes galt zudem den fleißigen Helfern Ole Langarita, Leon Schmitz, Tom Brockmann, Jana Kucharczyk und Jana Behrmann sowie Hilja und Holger Beermann.

->  Nach einer kurzen Sommerpause veranstaltet der TTC Waddens bereits am Freitag, 9. August, ab 17 Uhr das Fun-Turnier und feiert im Anschluss daran sein alljährliches Sommerfest.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.