• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Erfolgreicher Auftakt des A-Dressur-Teams

29.03.2011

RODENKIRCHEN In Eigenleistung wollen die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Rodenkirchen die obere Tribüne in der Reithalle noch verschönern. Holzplatten sowie Pfosten am Reitplatzzaun sollen ebenfalls noch teilweise ausgetauscht werden. Denn Investitionen werden zukünftig nicht mehr im großen Umfang möglich sein, hieß es während der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Friesenheim.

Im zurückliegenden Jahr hatte der Reit- und Fahrverein einige umfangreiche Sanierungsarbeiten in der Halle vorgenommen (die NWZ  berichtete). Nunmehr bereiten sich die Mitglieder auf das Turnier am 16. und 17. April vor. Die Arbeitsdienste stehen fest. Sie finden an den Sonnabenden am 2. und 9. April jeweils ab 10 Uhr sowie am Freitag, 15. April, ab 14 Uhr statt. Bei der Versammlung wurde beschlossen, Arbeitskarten für 2011 nicht mehr zu verschicken. Die Arbeitsstunden wird der Vorstand direkt bei den Arbeitsdiensten notieren. Werden Arbeitsstunden außerhalb eines Arbeitsdienstes geleistet, sollen diese dem Vorstand mitgeteilt werden.

Ein weiteres Thema waren die Anhängerstellplätze. Sie sind ab dem 1. April kostenpflichtig (60 Euro jährlich).

Der Reit- und Fahrverein ist demnächst auch im Internet präsent. Zwei Mitglieder haben sich bereit erklärt, eine Homepage zu erstellen.

Einen Erfolg hat bereits die Dressur-Mannschaft beim Saisonauftakt in Ovelgönne errungen. Das Turnier gewann die A-Dressur-Mannschaft mit der Note 7,5. Zum Team gehörten Talke Kuck, Stefanie Kröger, Julia von Lienen, Svea Fuhrken und die Mannschaftsführerin Katrin von Lienen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.