• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Erfolgreicher Nachwuchs

14.06.2016

Zwei Voltigiergruppen sowie zwei Einzelvoltigierer des Moorriemer Reitklubs gingen beim ersten Voltigierturnier in Berne an den Start. Beide Gruppen feierten zahlreiche Premieren. Die Mannschaft Moorriem 4 trat erstmals in der Prüfung der Kombinierten Galopp/Schritt-Gruppen an.

Diese Gruppe wurde im Winter vergangenen Jahres neu zusammengestellt. Die Voltis um Trainerin Julia Strauß und Thara Oncken, die für Kim Bohmann eingesprungen ist, da sie verhindert war, zeigten auf ihrem Pony Narzisse eine tolle Leistung. Besonders die Kür wurde mit hohen Noten belohnt. Am Ende freuten sie sich sehr über den ersten Platz und möchten an die Leistung auch auf den nächsten Turnieren anknüpfen. An den Start gingen in Berne Karla Eberhardt, Lene Gloystein, Hailie Heinrich, Elsa Eberhardt, Klara Böhme, Anna Ficke und Luna Klein.

Die fünfte Gruppe des Moorriemer Reitklubs durfte erstmals auf ihrem neuen Gruppenpferd Sir Henry und in neuen Outfits unter den Schritt-Schritt-Gruppen ihr können beweisen. Die Mädels und Jungs um Trainerin Sonja Meiners und Birte Hullmann waren sehr nervös, zeigten allerdings eine souveräne Leistung und wurden mit dem 3. Platz belohnt. Es voltigierten Justin Brammer, Elina Auffahrth, Felix Zabel, Johanna Scharvogel, Frieda Faubel, Hannes Böhme, Jana Hullmann, Anna-Leonie Müller.

Lena Wessels und Marie Ficke, die beide in der zweiten Gruppe des Moorriemer Reitklubs voltigieren, durften sich erstmals in der Kategorie E-Einzel messen. Lange war der Wettkampf ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bis letztlich Lena Wessels mit einem kleinen Vorsprung die Prüfung für sich entschied. Auf Platz 2 landete Marie Ficke. Besonders stolz sind allerdings beide Mädchen auf ihr Pferd Sir Henry, der sie sicher durch die Prüfung getragen hat, obwohl er sich noch in der Ausbildung zum Voltigierpferd befindet.

Das nächste Turnier für die Nachwuchsvoltigierer des Moorriemer Reitklubs wird ihr Heimturnier am 10. September sein. Darauf freuen sich alle Voltigierer und Trainer schon jetzt sehr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.