• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Leichtathletik: Ernst Bielefeld bleibt Brakes Aushängeschild

30.05.2015

Hannover /Brake Zahlreiche Leichtathleten des SV Brake haben es im vergangenen Jahr mit ihren Leistungen auf die Bestenliste des Niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes geschafft. Zwar war in der Hauptklasse niemand vertreten, aber drei Senioren zählten zu den Besten des Landes. Im Jugendbereich gab es fünf Nennungen. Das teilte der Verein mit.

In der weiblichen Jugend (W12) landete Laura Wieting im Speerwurf mit 21,05 Metern auf Platz zehn. In der männlichen Jugend M14 erzielte Daniel Freels im 100-Meter-Lauf mit 12,31 Sekunden Platz sechs. Marie Eroms (U18) belegte im 5000-Meter-Lauf mit 22:07,36 Minuten Platz sieben, während sie über 10 Kilometer mit 46:08 Minuten Rang zwölf erreichte.

Eike Krüger (U18) errang mit 18:25 Minuten über 5000 Meter Position zwölf. In der weiblichen Jugend U20 kam Vivian Sinnen mit 8,76 Metern im Dreisprung auf den geteilten zwölften und 13. Platz. Im Hammerwurf erzielte sie Platz sechs mit 32,87 Metern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Senioren wurde in der Altersklasse M50 Jolf Nordhausen im 100-Meter-Lauf mit 12,8 Sekunden in der Liste auf Platz acht geführt. Alterklassenläufer Johannes van Velden (M65) belegte über 10 000 Meter mit 47:13,14 Minuten Platz acht und im Stundenlauf mit 12 149 Metern Platz sechs.

Aushängeschild der Braker Leichtathleten war wieder der eisern trainierende Ernst Bielefeld. In seiner Altersklasse M80 fand er in sechs Disziplinen Erwähnung – zum Teil als Landesbester oder als Bester ganz Deutschlands. Im Kugelstoß wurde Bielefeld mit 9,42 Meter viertbester Niedersachse. Seine Paradedisziplin ist das Diskuswerfen. Mit seiner Bestweite (25,76 Meter) ist er Landesbester.

Den Hammer warf er 35,58 Meter weit. Das reichte zu Rang zwei. Im Speerwurf erzielte er 18,23 Meter und Platz sieben. Im Gewichtswurf landete er auf Rang zwei mit 12,69 Metern. Ebenfalls Rang zwei belegte er im Wurf-Fünfkampf mit 3551 Punkten (Hammerwurf: 33,84 Meter, Kugelstoß: 9,18 Meter, Diskus: 24,37 Meter, Speer: 17,96 Meter, Gewichtswurf: 12,24 Meter). Zusätzlich wurde er Deutscher Seniorenmeister im Wurf-Fünfkampf, Norddeutscher Seniorenmeister im Hammerwurf und NLV-Senioren-Meister im Hammer- sowie im Wurf-Fünfkampf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.