• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Ernst Bielefeld gewinnt Bronze im Hammerwerfen

12.06.2010

BRAKE In Hamburg nahm Ernst Bielefeld bei den norddeutschen Meisterschaften der Senioren erfolgreich im Hammerwerfen teil. In der Altersklasse M 75 erzielte er im dritten Versuch seine beste Weite mit 29,48 Meter. Das reichte für Platz drei, wobei er den Silberrang nur um knapp 50 Zentimeter verfehlte.

Beim Everstener Brunnenlauf, der bereits zum zehnten Mal ausgerichtet wurde, waren die Braker Langstreckler wieder mit beachtlicher Quantität und Qualität vertreten: Insgesamt waren 3080 Teilnehmer gemeldet, 20 kamen aus der Unterweserstadt.

Der in seiner Altersklasse (M 65) vielfach vorne platzierte Gerd Scholz war gar zweimal am Start: Über den Zehntelmarathon (4219,5 Meter) Walking wurde er Gesamtsieger mit 30:11,52 Minuten. Im zweiten Wettkampf – diesmal über 6444 Meter – wurde er Dritter in seiner Kategorie mit 47:03,50 Minuten.

Gesamtplatz 15 erzielte Birger Böning über die Distanz von zehn Kilometer. In der Hauptklasse wurde er Zweiter. Seine Zeit: 39:50,6 Minuten. Frank Minge (M 45) kam nach auf 42:27,69 Minuten und wurde Sechster. Dirk Eilers (M 45) erzielte Platz 14 in seiner Kategorie mit 44:18,17 Min., Jörg Kreikebohm (M 45) landete auf Platz 16 mit 44:31,55 Min.

Silvia Muchow (W 40), die ihren ersten Einsatz für den SV Brake hatte, gewann über zehn Kilometer in ihrer Altersklasse in hervorragenden 45:55,9 Minuten. Alexander Wahner (M 35) landete auf Platz 13 (47:46,32 Min.), Jens Gloystein (M 40) kam auf Platz 38 (49:06,18 Min.). Dirk Büsing (M 45) erreichte in 49:22,54 Minuten Platz 41, Matthias Warnken (M 35) kam in 52:59,91 Min. auf Rang 23, Hans Wittmar (M 50) brachten 53:49,21 Minuten Platz 31. Manni Lampe (M 60) erreichte Platz 15 mit 55:29,36 Min., während Joachim Addiks (M  50) Platz 56 mit 1:09:43,17 Std. belegte. Heinz Törker (M 55) kam auf Platz 24 in 58:55,17 Min., Bernd Herzog (M 50) holte sich mit 59:53,73 Min. Platz 47.

Als zweitschnellste Frau beim SV Brake kam Gudrun Eilers (W 45) nach 58:04,00 Min. auf Platz 15. Dagmar Meyer (W 45) landete mit 1:06:07,88 Std. auf Platz 31, Sabine Dierks ( W 40) wurde mit 1:08:30,70 Std. auf Platz 41 geführt. Gabi Kieselhorst (W 45) Platz 37 mit 1:09:10,17 Std., während Katrin Neubacher (W 20) mit 1:04:05,77 Std. auf Platz zehn landete.

Zur gleichen Zeit starteten in Wilhelmshaven zwei Nachwuchsathleten bei den Regionsmeisterschaften. In der Altersklasse Schüler C (M 10) traten Maurice Sinnen und David Fette an. Beide siegten in ihren Vorläufen über 50 m – Maurice in 8,37 sec. und David in 8,32 sec. Im Finale wurde David Fette Vierter (8,46 sec.), Maurice Sinnen kam in 8,56 sec. auf Platz sechs.

David trat auch über 1000 Meter an, wo er in 4:14,98 Min. Fünfter wurde. Im Weitsprung landete David auf Rang sieben mit 3,42 m, für Maurice brachten 3,17 m Platz 13 ein. Im Schlagballwurf belegte Maurice mit 33,00 m Platz vier direkt vor David, der auf 32,00 m kam.

Weitere Nachrichten:

SV Brake

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.