• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Erntekrone und ein Fest

01.10.2010

Zum ersten Mal haben in diesem Jahr das Landvolk Köterende und die Landjugend Neuenkoop gemeinsam die Erntekrone gebunden.

„Über die gute Beteiligung haben ich und der Vorsitzende des Landvolkes, Rainer Mönnich, sich sehr gefreut“, sagte Silvia Voigt, Vorsitzende der Landjugend. Am kommenden Sonntag, 3. Oktober, kommt die in nun die St.-Marien-Kirche in Neuenhuntorf. Später wird sie dann beim traditionellen Ernteball auf Grummers Diele in Köterende aufgehängt. Der Ball findet am Sonnabend, 23. Oktober, ab 20 Uhr statt. „Für flotte Musik ist gesorgt“, verspricht Silvia Voigt.

Gefeiert wird auch beim Alten-Club Berne (ACB). Am Sonntag, 10. Oktober, findet das Herbstfest mit Tanz und Überraschungen statt. Beginn ist um 15.30 Uhr im Vereinsheim. Anmeldungen für die Veranstaltung gehen bis zum 2. Oktober an Edeltraut Wyludda unter 04406/6504. Die zweite Berner Oldie-Party des ACB ist für Sonnabend,16. Oktober, geplant. Beginn ist um 19.30 Uhr, gespielt werden die Hits der 60er bis 80er Jahre. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.