• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Bezirksklasse: Esenshamm bezwingt Waddens

22.11.2011

WESERMARSCH Die Tischtennisspielerinnen des Elsflether TB haben am Wochenende eine Überraschung verpasst. Der Neuling (Platz neun/5:9 Zähler) erkämpfte sich beim Tabellensechsten Hoogsteder SV ein 7:7. In der 1. Bezirksklasse der Männer setzte sich der Elsflether TB mit 9:7 gegen den TTC Oldenburg durch.

Frauen, Landesliga: Hoogsteder SV - Elsflether TB 7:7. Der ETB, der ohne Marje Hinz antrat – für sie spielte Maike Segebade –, verlor die Eingangsdoppel. Doch die ersten vier Einzel gewann Elsfleth allesamt im Entscheidungssatz. Meike Behrje erhöhte sogar auf 5:2. Aber die Gastgeberinnen glichen aus (5:5). Im letzten Durchgang setzten sich jeweils die Favoriten durch.

ETB: Susanne Meißner/Maike Segebade, Meike Behrje/Rieke Buse, Behrje (3), Meißner (2), R. Buse (1), Segebade (1).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksliga, TTV Brake - FC Rastede 1:8. Gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter war kein Kraut gewachsen. Allerdings verloren die Kreisstädter beide Doppel im fünften Satz. Der TTV ist mit 3:9 Punkten Neunter, belegt also einen Aufstiegsrang.

TTV: Bärbel Finken/Anne Gollenstede, Britta Hagen/Katharina Köhler, Finken (1), Hagen, Köhler, Gollenstede.

Elsflether TB III - FC Rastede 6:8. Für den Tabellenvierten verlief der Auftakt gegen den Tabellenführer optimal. Nach den Doppeln – das Duo Jantje Beer/Ilona Kuhlmann hatte im fünften Satz gewonnen – führte der ETB mit 2:0. Diese Führung verteidigte er im ersten Durchgang. Stefanie Meyer hatte ebenfalls im Entscheidungssatz gute Nerven bewiesen.

Dann folgte eine schwarze Serie. Elsfleth kassierte in Runde zwei vier Niederlagen. Das untere Paarkreuz (Stefanie Meyer und Ayleen Breipohl) hatte in zwei Fünf-Satz-Spielen das Nachsehen gehabt. Dann keimte noch einmal Hoffnung auf: Stefanie Meyer schlug die zuvor unbesiegte Nummer eins der Gäste, Bärbel Otten. Es stand 6:6. Aber bei Elsfleths Nummer zwei, Ilona Kuhlmann, lief nicht viel zusammen. Dennoch: Mit 8:4 Zählern mischt die „Dritte“ weiter in der Spitzengruppe mit.

ETB III: Jantje Beer/Ilona Kuhlmann (1), Stefanie Meyer/Ayleen Breipohl (1), Beer (2), Kuhlmann, Meyer (2), Breipohl.

Bezirksklasse: Hundsmühler TV IV - TTC Waddens 2:8. Die Spielerinnen vom TTC konnten sich nach dem 2:2 entscheidend absetzen.

TTC: Anna Frerichs/Ulrike Kattau, Kerstin Jachens/Hilja Beermann (1), Jachens (2), Beermann (1), Frerichs (2), Kattau (2).

TV Esenshamm - TTC Waddens 8:5. Überraschungssieg für Esenshamm: Der TVE hatte ohne seine Stammspielerinnen Edithz Hedemann und Kirsten Bollig antreten müssen. Dem TTC fehlte Hilja Beermann.

Der Auftakt verlief für die Gäste mit zwei Doppelsiegen optimal. Dann drehte der TVE das Spiel mit sechs Einzelsiegen in Folge. Abteilungsleiterin Anja Müller hatte zwei Spiele im fünften Satz gewonnen. Aber das junge Gästeteam konnte noch einmal auf 5:6 verkürzen. Der TVE bleibt Tabellenletzter. Die Butjenter (4:8) sind Vierter.

TVE: Silke Reese/Anja Müller, Kirstin Achter/Heike Maas, Reese (3), Müller (3), Achter (1), Christiane Ramien (1).

TTC: Jachens/Frerichs (1), Kattau/Jana Kucharczyk (1), Jachens (1), Frerichs, Kattau (1), Kucharczyk (1).

Männer, 1. Bezirksklasse: Elsflether TB - TTC Oldenburg 9:7. Spannung pur: Die Partie dauert vier Stunden. Es gab sechs Entscheidungen im fünften Satz. Die ETBer hatten die Stammspieler David Siefke und Hartmut Behrje ersetzen müssen. Für sie kamen Marco Scheib und Wolfgang Grimm zum Einsatz.

Die Führung wechselte ständig. So verloren Scheib/Grimm im Entscheidungssatz mit 10:12. Damit führte Oldenburg 2:1. Aber das obere Paarkreuz der Hausherren drehte das Spiel (3:2). In der Mitte sahen die Zuschauer zwei Fünf-Satz-Spiele. Thorsten Hindriksen (13:11) gewann, Patrick Brüning (5:11) verlor. Durch die Niederlagen im unteren Paarkreuz geriet Elsfleth in Rückstand (4:5).

Stephan Radke musste sein zweites Einzel im Fünften abgeben. Elsfleth lag 5:6 hinten. Aber das mittlere Paarkreuz holte die Führung zurück (7:6). Dank Grimms Fünf-Satz-Erfolg blieben die Gastgeber auf der Siegerstraße. Den entscheidenden Punkt holte das Abschlussdoppel Christian Schönberg/Stephan Radke, das schon mit 1:2 nach Sätzen zurückgelegen hatte. Mit 9:3 Zählern mischt der ETB weiter in der Spitzengruppe mit.

ETB: Christian Schönberg/Stephan Radke (1), Thorsten Hindriksen/Patrick Brüning (1), Marco Scheib/Wolfgang Grimm, Schönberg (2), Radke (1), Hindriksen (2), Brüning (1), Scheib, Grimm (1).

TTC Oldenburg - TTG Jade 9:2. Die TTG hatte sowohl den Parkplatz am „Alten Gymnasium“ als auch die Punkte vergeblich gesucht. Jade hätte nach den Doppeln in Führung gehen können. Aber Tim Odrian/Jan Müller verspielten eine 2:0-Satzführung. Mit 4:10 Punkten ist Jade Siebter.

TTG: Tim Odrian/Jan Müller, Hans-Jörg Diers/Andre Puncken, Volker Schwob/Wolfgang Böning (1), T. Odrian, J. Müller (1), Diers, Puncken, Schwob, Böning.

2. Bezirksklasse: TuS Wahnbek - TTV Brake II 9:3. Bei den ungeschlagenen Ammerländern gab es für den TTV nichts zu holen.

TTV II: Jens Meißner/Jens Leiminer (1), Tobias Ostendorf-Walter/Thomas Meyer, Frank Weigert/Bernd Grube J. Meißner (1), Fabian Ostendorf-Walter, T. Ostendorf-Walter, Leiminer, Weigert (1), Meyer.

TTV Brake II - Hundsmühler TV IV 4:9. Erst nach dem 0:6 konnte der Tabellenletzte (0:12) am Sonnabendmorgen erstmals gegen den Tabellenvierten punkten.

TTV II: J. Meißner/Leiminer, T. Ostendorf-Walter/Th. Meyer, Weigert/Sven Meyer, J. Meißner, T. Ostendorf-Walter (1), Leiminer (1), Weigert (1), TH. Meyer, S. Meyer (1).

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.