• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Esenshamm strebt Heimsieg an

17.08.2018

Esenshamm Siegfried Adamietz hat gute Laune. Der Fußball-Obmann von SR Esenshamm freut sich über den Einzug in die dritte Kreispokalrunde und über den gelungenen Saisonauftakt in der Kreisliga. Und weil es gerade so gut läuft, ist Adamietz auch zuversichtlich in Bezug auf das kommende Heimspiel am Samstag. Um 16 Uhr gastiert die SG Wangerland/Tettens in Esenshamm. Ein machbarer Gegner, auch wenn man die Friesländer nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte.

„Wangerland ist ein unbequemer weil kampfstarker und robuster Gegner“, weiß auch Adamietz. Die SG hätte zudem auch technisch gute Spieler. Und doch sieht er sein Team im Vorteil. „Wir sind in einer guten Verfassung. Und die Stimmung in der Mannschaft ist gut“, sagt Adamietz. Einen großen Anteil daran spricht er dem neuen Trainer Jann Schütt zu, der aus seiner Sicht hervorragende Arbeit leiste. Aber auch die zahlreichen Zugänge hätten sich prima integriert. „Es sind junge, hungrige Spieler dazugekommen, die auch den Ehrgeiz haben, oben mitzuspielen“, sagt Adamietz. Gute Voraussetzungen, um auch gegen Wangerland zu bestehen.

Im Vergleich zum 3:0-Erfolg gegen Elmendorf/Gristede am vorigen Wochenende wird Mustafa Seker fehlen. Dafür ist Yusuf Yildirim aus dem Urlaub zurückgekehrt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.