• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Turnverein: Mitgliederzahlen im TV Esenshamm steigen

17.02.2020

Esenshamm Der Turnverein Esenshamm (TVE) hat einen guten Lauf. Und das nicht nur, weil der Verein im vergangenen Jahr eine erfolgreiche Premiere mit der Laufveranstaltung beim Dorffest gefeiert hatte. „Das ist gut angekommen und wird im nächsten Sommer wiederholt“, sagte Vorstandsmitglied Jan Bahlmann in der Jahreshauptversammlung. Auch die steigenden Mitgliederzahlen sind ein Beleg dafür, dass sich der TVE positiv entwickelt.

Bei der Mitgliederzusammenkunft im Esenshammer Hof standen Ehrungen und Vorstandswahlen auf dem Programm. Für die bisherige Führungsriege hieß es Wiederwahl. Dazu gehören Jan Bahlmann als Kassenwart und Kirstin Achter als Schriftführerin sowie die Beisitzer Ralf Buhrmann, Ann-Katrin Bouda und Frank Sichau.

Die Zahl der Mitglieder im TV Esenshamm hat sich auf rund 260 erhöht. Dazu trug auch die Neugründung der Sparte Kinderturnen bei, die im September unter der Leitung von Jessica Poppe an den Start gegangen ist.

Zudem plant der TVE, nach dem Aus des Fußballsclubs Schwarz-Rot Esenshamm wieder Fußball anzubieten und die vor Jahren aufgelöste Abteilung zu reaktiveren. Auch die Gründung einer Bogensportgruppe ist beabsichtigt.

Am 21. März will der Verein die neue Boulebahn im Bereich der Grillhütte einweihen. Die Anlage wurde in Eigenleistung hergestellt. Laut Jan Bahlmann sind nur noch einige Restarbeiten zu erledigen. Das Esenshammer Dorffest findet am 29. August statt.

Jubilare

Die Jubilare des Turnvereins Esenshamm: Jan Töllner (70 Jahre Mitglied; Ernennung zum Ehrenmitglied), Marga Böhme (57 Jahre Mitglied), Maria Bahlmann, Karen Seltmann, Klaus Pankrath, Monika Büsing, Bernd Lampe (alle 40 Jahre Mitglied) und Julia Winterberg (25 Jahre Mitglied).

Sportabzeichen

Der Sportabzeichen-Obmann des Kreissportbundes, Wesermarsch, Manfred Neumann, zeichnete die erfolgreichen Teilnehmer aus. Diese TVE-Mitglieder haben die Anforderungen für das Deutsche Sportabzeichen erfüllt: Erwachsene, Silber: Lea-Sophie Bouda (1 Teilnahme), Ralf Heruth (12), Markus Ottensmeier (1), Frank Sichau (5) und Tomke Teßmer (1); Gold: Ralf Buhrmann (5), Walter Janssen (25), Sandra Klement (2) und Michaela Schwarting (6).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.