• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Esenshammer Mädchen sind Herbstmeister

01.12.2011

WESERMARSCH Die in der Bezirksliga spielende Mädchen-Tischtennismannschaft des TV Esenshamm ist Herbstmeister. Sie gewann am Wochenende bei der TTG Jade mit 8:1.

Jungen, Bezirksliga: TV Stollhamm - SV Eintracht Nüttermoor 5:8. Stollhamm erwischte in der Spitzenpartie gegen die verlustpunktfreien Nüttermoorer einen Fehlstart. Nach den Doppeln lag der TVS 0:2 zurück. Die Gäste konnten die Führung auf 5:1 ausbauen. Dann verkürzte das obere Paarkreuz auf 3:5. Das untere Paarkreuz konnte aber nicht nachlegen (3:7). Zwar keimte noch einmal ein Hoffnungsschimmer auf (5:7), aber dann machten die Gäste den Sack zu. Hinter den Ostfriesen kämpfen die Stollhammer (12:4) mit dem punktgleichen SV Blau Weiß Borssum um die Vizemeisterschaft.

TVS: Emanuel Radu/Niklas Stoffers, Josif Radu/Marek von Atens, E. Radu (3), J. Radu (1), Stoffers (1), von Atens.

TTG Jade - TTG Lemwerder/Warfleth 8:0. Der verlustpunktfreie Tabellenerste (12:0) marschiert weiter. Jade gab nur fünf Sätze ab.

TTG Jade: Pierre Barghorn/Philipp Tran (1), Arne Schwarting/Arne Osterthun (1), Schwarting (2), Barghorn (2), Osterthun (1), Tran (1).

TTG Lemwerder: Dario Scholz/Tim Meyer, Denis Kunau/Kai Uwe Lippert, Kunau, Lippert, Scholz, Meyer.

DSC Oldenburg - TTG Lemwerder/Warfleth 2:8. Im Duell der Tabellennachbarn setzten sich die Gäste sicher durch. Kai Uwe Lippert gewann zwei Spiele im fünften Satz. Die TTG hat als Vierter ein ausgeglichenes Punktekonto.

TTG: Kunau/Scholz (1), Lippert/Meyer (1), Kunau, Lippert (2), Scholz (2), Meyer (2).

Eintracht Oldenburg - Oldenbroker TV 8:1. Schlusslicht Oldenbrock (0:12 Punkte) verlor gleich vier Partien – darunter die beiden Eingangsdoppel – im Entscheidungssatz.

OTV: Eike Vedde/Justyn Deinert, Marco Ahlers/Jörn Schwarting, Vedde (1), Deinert, Ahlers, Schwarting.

SV Nordenham - Blau-Weiß Bümmerstede 8:2. Dank dieses Sieges bleibt der SVN (3./8:2) in der Verfolgerrolle.

SVN: Damian Rychlicki/Christian Gewinn (1), Florian Curth/Johanna Graczyk, Rychlicki (2), Curth (2), Graczyk (2), Gewinn (1).

Mädchen, Bezirksliga: TTG Jade - TV Esenshamm 1:8. Die Gäste dominierten das Spielgeschehen. Die TTG ist mit 6:4 Punkten Vierter.

TTG: Christin Burow/Thomke Bolles, Julia Reuter/Alicia May, Burow (1), Reuter, Bolles, May.

TVE: Theresa Mönnich/Lea-Sophie Bouda (1), Kendra von Nethen/Ann-Kathrin Bouda (1), Mönnich (2), L.-S. Bouda (1), von Nethen (2), A.-K. Bouda (1).

SuS Strackholt - TV Esenshamm 3:8. Der TVE beendet die Hinrunde als verlustpunktfreier Herbstmeister.

TVE: Mönnich/L.-S. Bouda (1), von Nethen/A.-K. Bouda (1), Mönnich (2), L.-S. Bouda (1), von Nethen (1), A.-K. Bouda (2).

TTC Waddens II - MTV Jever II 8:5. Die „Zweite“ des TTC sorgte für eine Überraschung. Immerhin bezwang sie den Tabellenzweiten.

TTC II: Lena Beermann/Kitana Petz, Sara Radu/Kristin Warns (1), S. Radu (3), Warns (2), Beermann (2), Petz.

TTC Waddens - TuS Sande 8:3. Pflichtsieg für Waddens: Sande ist Tabellenletzter.

TTC: Jana Kucharczyk/Jana Behrmann (1), Mareike Suhr/Damaris Radu (1), Kucharczyk (1), Suhr, Behrmann (3), D. Radu (2).

TTC Waddens - MTV Jever II 5:8. Was der „Zweiten“ gelang, blieb der „Ersten“ verwehrt. Nach dem 5:5 war die Luft raus. Die „Erste“ des TTC ist Fünfter (4:6).

TTC: Kucharczyk/Behrmann (1), Suhr/Radu, Kucharczyk (1), Suhr, Behrmann (2), D. Radu (1).

TTC Waddens II - TuS Sande 7:7. Die Reserve des TTC hatte im Kellerduell Pech. Sie verlor vier von fünf Fünf-Satz-Entscheidungen. Waddens’ „Zweite“ belegt mit 3:11 Punkten Rang sieben.

TTC II: S. Radu/Warns (1), Bermann/Finja Logemann, S. Radu (2), Warns (2), Beermann (2), Logemann.

Schüler, Bezirksliga Schüler: MTV Aurich - Elsflether TB 6:8. Spannende Partie: Die Zuschauer sahen fünf Spiele, die in den fünften Satz gingen. Aurich gewann drei, Elsfleth zwei. Nach dem 2:2-Zwischenstand erkämpften sich die Gäste den entscheidenden Zwei-Zähler-Vorsprung.

ETB: Daniel Jungmann/Max-Fabio Kaplan, Robyn Rußler/Sarah Gnandi (1), Rußler 2), Jungmann (2), Kaplan (1), Gnandi (2).

SV Ochtersum - Elsflether TB 3:8. Der Tabellenzweite (8:2 Punkte) legte schnell eine 4:0-Führung vor. Damit war die Partie entschieden.

ETB: Jungmann/Kaplan (1), Rußler/Gnandi (1), Rußler (2), Jungmann (2), Kaplan (1), Gnandi (1).

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.