• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Klootschießen: Esenshammer überzeugen

18.01.2012

NEUENKRUGE Die Jungenmannschaft des KBV Esenshamm hat die Saisonmeisterschaft der Klootschießerjugend des Landesverbands Oldenburg auf Platz zwei beendet. Beim zehnten und letzten Werfen am Sonnabend auf dem Sportplatz in Neuenkruge zurrten die Jungen vom KBV Grabstede aus der Friesischen Wehde (Sören Bruhn, Daniel Hattermann, Thorben Lehmann und Oliver Lehmann) bei nahezu idealen Bedingungen den Gesamtsieg in der Vereinswertung und im Berend-Georg-Tapken-Hinrichs-Gedächtnispokal fest.

Der KBV Schweinebrück belegte Platz drei, der Mentzhauser TV immerhin Platz vier. Der KBV Kreuzmoor landete auf Rang sechs, der KBV Waddens auf Rang sieben.

Auch in den Einzelwertungen der Altersklassen waren die jungen Sportler aus der Wesermarsch in der Endabrechnung ganz vorne mit dabei. Neele Bruns vom KBV Waddens gewann die Konkurrenz der weiblichen C-Jugend, Jonas Schüler vom KBV Esenshamm die der männlichen Jugend C, und Leif Bolles vom KBV Kreuzmoor siegte im Wettkampf der männlichen B-Jugend.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Zahl der Teilnehmer in dieser Saison war vergleichbar mit der des Vorjahres. In die Wertung kamen die Sportler, die an mindestens fünf der zehn Werfertagen teilgenommen hatten. Abstriche musste der Verband lediglich in den weiblichen Klassen (ab B-Jugend aufwärts) machen.

Der Landesvorsitzende Johann Hasselhorst hob während der Siegerehrung in der Gaststätte Bremer die Bedeutung der Saisonmeisterschaft hervor. „Ihr tragt zur Sicherung des Heimatsports bei.“ Als Dank für die Auswertung der Ergebnisse überreichte er Christian Runge (Kreuzmoor) ein T-Shirt.

  Die weiteren Platzierungen der Wesermarsch-Vereine: 11. KBV Fedderwardersiel, 12. KBV Blexen, 13. KBV Abbehausen, 14. KBV Reitland, 15. KBV Schweewarden, 17. KBV Tossens, 18. KBV Stollhamm.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.