• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

FUßBALL: ESV-Kader wechselt zum TVE

29.01.2008

NORDENHAM Nein, ganz so einfach kann Dirk Stenzel seine mehr als 24 Jahre beim ESV Nordenham nicht abschütteln. „Ich habe bis zuletzt gehofft, dass es eine Einigung mit meinem Verein gibt“, sagte der gestandene Kreisklassen-Fußballer. „Aber ich wollte vor allem mit dieser Mannschaft weitermachen. Und das war nach Lage der Dinge in diesem Verein nicht mehr möglich.“ Deshalb haben sich der Routinier sowie 19 weitere Spieler beim ESV abgemeldet und dem TV Esenshamm zugewandt.

Spielerwechsel sind an der Tagesordnung, der Transfer eines ganzen Kaders ist jedoch bemerkenswert. Auslöser war vor zehn Tagen die für die ESV-Fußballer überraschende Ankündigung des neuen Spartenleiters Carsten Schöckel, Schiedrichter-Obmann Dieter Böschen-Krause werde ab sofort die Erste Mannschaft trainieren. Damit war der Großteil der Aktiven, die bis dahin in Michael Behrends und Thomas Bauer aus ihren Reihen die Spielertrainer stellten, nicht einverstanden.

„Wir haben dem Verein viel Zeit gegeben, uns eine Alternative anzubieten“, sagte Mannschaftssprecher Stenzel. „Da uns allerdings bis zum vergangenen Sonnabend vom ESV kein Angebot vorgelegt wurde, sind wir selber aktiv geworden.“ Der Verein hat die Abmeldung der 20 Spieler akzeptiert und die Freigabe erteilt, so Stenzel. Am Sonntag habe er dem Vereinsvorsitzenden Siegfried Gaida Trikots und Trainingsbälle übergeben und dafür die Spielerpässe erhalten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Zweite Mannschaft des TV Esenshamm ist in der Rückrunde die sportliche Heimat der 20 Kreisklassen-Kicker. „Das war für uns alle eine nervenaufreibende Woche. Ich bin froh, dass wir das nun hinter uns lassen können“, gestand Stenzel. „Bestärkt hat mich der große Zusammenhalt unter den Spielern. Damit haben wohl nicht alle gerechnet“. Am Donnerstag werden sie zum ersten Mal beim TVE trainieren. Wie es nun beim ESV weitergehen wird, ist dagegen ungewiss.

Abgänge sorgen beim ESV für Aderlass

Diese 20 Fußballer wechseln sofort vom ESV Nordenham zum TV Esenshamm:

Stefan Bauer, Thomas Bauer, Michael Berends, Florian Bruns, Erick de Jong, Sven Eickermann, Siegfried Eulen, Tomas Hauke, Matthias Hoppe, Mike Kittel, Mario Meyer, Marcel Minßen, Andreas Müller, Maik Rohde,

Romano Schäfer, Patrick Schneider, Detlef Speckels, Olaf Speckels,

Dirk Stenzel und Dirk

Stöver.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.