NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Handball: ETB freut sich auf Pokalspiel

08.01.2011

ELSFLETH Zwei Siege benötigen die Handballer des Elsflether TB im HVN-Pokal noch, um sich für den bundesweiten DHB-Pokal in der kommenden Spielzeit zu qualifizieren. Im Achtelfinale erwarten sie an diesem Sonntag um 16 Uhr den TvdH Oldenburg in der Stadthalle, um die vorletzte Hürde zu nehmen.

Sonderlich schwierig war es für beide Teams nicht, die Runde der letzten 16 zu erreichen. Während der ETB den klassentieferen BW Lohne deutlich mit 42:30 bezwang, musste der Verbandsligist aus der Huntestadt bislang noch gar nicht antreten. Auch wenn die Gäste eine Spielklasse höher spielen, gelten die Elsflether keinesfalls als krasser Außenseiter. Bislang blieb die Mannschaft von Trainer Ulrich Adami in 13 Ligaspielen in der Landesliga ungeschlagen und führt die Tabelle mit 24:2 Punkten an.

Anders der TvdH, der in der Verbandsliga auf dem vorletzten Rang überwinterte, aber immerhin seine letzten beiden Partien gewann. Fehlen wird beim ETB lediglich Bela Rußler, der nach seinem Mittelhandbruch noch zwei Wochen pausieren muss. Außerdem wird es eine Änderung auf der Torhüterposition geben, denn Nachwuchsakteur Malte Jansen wird zwischen den Pfosten stehen. „Er hat großes Potenzial und das soll er jetzt mal zeigen“, lobt Trainer Adami, der auf eine tolle Kulisse in der Stadthalle hofft. „Wir freuen uns auf diese Partie. Es ist ein Heimspiel und wir haben in der Liga genug Selbstvertrauen getankt“, so der Coach weiter, der den Oldenburgern aber trotz aller Zuversicht mit dem nötigen Respekt entgegen blickt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.