• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Handball: ETB gewinnt dank geschlossener Mannschaftsleistung

29.01.2015

Elsfleth Torreiches Duell: Die C-Jugend-Handballer des Elsflether TB haben am Wochenende eine knappe Niederlage kassiert. Die Landesliga-Mannschaft verlor bei der SG Achim/Baden mit 34:36 (15:21). Die ebenfalls in der Landesliga spielende männliche B-Jugend des ETB gewann beim OHV Aurich mit 31:27 (15:12).

C-Jugend, Landesliga: SG Achim/Baden - Elsflether TB 36:34 (21:15). Die Zuschauer sahen eine unglaubliche Jugendpartie: Am Ende zeigte die Anzeigetafel 70 Tore an. Das Spiel verlief ausgeglichen, keine Mannschaft konnte sich absetzen. Erst Mitte der ersten Hälfte zogen die Gastgeber ein wenig davon, weil der ETB passiv verteidigte. Zur Pause führte Achim-Baden mit 21:15.

„In der Kabine haben wir uns vorgenommen, in der Abwehr energischer aufzutreten“, sagte Trainer Béla Rußler. Und das habe seine Mannschaft sofort umgesetzt. Die Abwehr agierte offensiver und nahm die Zweikämpfe an. Zudem steigerte sich Torhüter Mattias Wagenaar von Minute zu Minute. Die Ballgewinne nutzten die Elsflether über die zweite Welle erfolgreich. Auch aus dem Positionsspiel kamen die Elsflether zum Torabschluss – allen voran Sören Horstmann, der sein stärkstes Spiel im ETB-Trikot zeigte und mit 16 Toren Haupttorschütze war. In der Schlussphase gelang dem ETB der ersehnte Ausgleich. Doch dann vertändelten die Gäste den Ball. Achim/Baden entschied die Partie eiskalt. Dennoch war Rußler zufrieden. „Trotz der Niederlage hat die gesamte Mannschaft eine gute Leistung gezeigt, die es in den kommenden Partien zu bestätigen gilt.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

ETB: Matthias Wagenaar - Sören Horstmann (16/2), Bennet Heinemann (7/1), Kevin Schröter (4), Jona Krüger (4), Niklas Böck (3), Nick Schumacher, Benjamin Klemm, Noah Czytrich, Kjell Schweneker, Theis Hedden, Jo Fokke-Blohm

B-Jugend, Landesliga: OHV Aurich - Elsflether TB 27:31 (12:15). In der ersten Hälfte spielten die Teams auf Augenhöhe. Indes: Während der gesamten Spielzeit geriet der ETB kein einziges Mal in Rückstand. In der zweiten Hälfte markierten die Gäste schnelle Tore. Sie setzten sich mit fünf Treffern ab. Diesen Vorsprung verwalteten sie clever bis zum Schluss.

Marcus Nitkowski, der Coach Florian Doormann vertrat, war sehr zufrieden: „Bis auf ein paar kleine Schwächephasen in der Abwehr war das eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung.“ Ein Sonderlob bekam Torhüter Matthias Wagenaar, der erneut klasse gehalten hatte.

ETB: Benjamin Müller, Matthias Wagenaar - Tjark Klostermann (7), Jannes Böck (4), Jesse Wiesensee, Lasse Pape (7), Bastian Rambau, Justus Pille 7, Lasse Mehrtens, Keno Saust (1), Fabian Hayen, Fynn Rodiek (2,) Florian Völkers (3).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.