• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

ETB holt gegen Jever ersten Punkt

27.10.2015

Elsfleth /Jade Großes Aufatmen nach vierstündiger Nervenschlacht in Elsfleth: Die Tischtennisspieler des ETB haben am Wochenende ihren ersten Punkt in der Bezirksliga geholt. Der Aufsteiger spielte vor eigener Kulisse gegen den MTV Jever III 8:8. Zuvor hatten die Elsflether auswärts gegen den TuS Sande III mit 5:9 verloren.

Bezirksliga

TuS Sande III - Elsflether TB 9:5. Es wäre mehr drin gewesen. Ausschlaggebend waren die drei Niederlagen in den Auftaktdoppeln. Erst als sie schon 0:6 zurücklagen, wachten die Gäste auf. Christian Schönberg und Thorsten Hindriksen hatte ihre Einzel im Fünften verloren. Den ersten Punkt holte Domenik Felker im mittleren Paarkreuz. Mit den Fünfsatzerfolgen von Stephan Radke und Christian Schönberg kamen die Gäste auf 3:7 heran. In der Mitte überzeugte erneut Domenik Felker. Thorsten Hindriksen steuerte den fünften Zähler bei. Als Stephan Radke in fünf Sätzen verlor, war die Niederlage besiegelt.

ETB: Christian Schönberg/Stephan Radke, Domenik Felker/Thorsten Hindriksen, David Siefke/Daniel Jungmann, Schönberg (1), Siefke, Felker (2), Hindriksen (1), Radke (1), Jungmann.

Elsflether TB - MTV Jever III 8:8. Nach den Doppeln lag Elsfleth 1:2 zurück. Die personelle Umstellung trug keine Früchte. Immerhin: Christian Schönberg/David Siefke gewannen mit 12:10 im Entscheidungssatz. Dann gingen die Gastgeber mit 3:2 in Führung. Christian Schönberg hatte Hans-Jürgen Steinau in fünf Sätzen besiegt.

Nach dem ersten Durchgang sah es gut aus. Der ETB führte mit 6:3. Die Führung hätte weiter ausgebaut werden können, doch Davis Siefke verspielte eine 2:0-Satzführung gegen Steinau. Durch die Niederlagen im mittleren Paarkreuz wurde es noch einmal spannend (7:6). Eine weitere Chance, den Sack zuzumachen, vergab Daniel Jungmann in fünf Sätzen. Im Schlussdoppel waren Schönberg/Siefke dann gegen Hans-Jürgen Steinau/Thorsten Hinrichs chancenlos.

ETB: Schönberg/Siefke (1), Felker/Jungmann, Hindriksen/Radke, Schönberg (2), Siefke (1), Felker (1), Hindriksen, Radke (2), Jungmann (1).

1. Bezirksklasse

1. Bezirksklasse: TTG Jade - TTV Brake 9:1. Auf eine große Vorstellung der Spieler verzichtete TTG-Mannschaftsführer Turhan Zivku während der Begrüßung. Beide Mannschaften spielten in unveränderter Aufstellung im Vergleich zur vergangenen Saison. Zivku: „Man kennt sich halt.“ Es hatte wohl niemand damit gerechnet, dass es eine recht einseitige Partie werden sollte. Schon nach 2:15 Stunden war das Spiel beendet. Den Ehrenpunkt holten Jens Meißner/Jens Leiminer gegen Hans-Jörg Diers/Volker Schwob. Die Kreisstädter haben 0:6 Punkte auf dem Konto.

TTG: Tim Odrian/Jan Müller (1), Turhan Zivku/Andre Puncken (1), Hans-Jörg Diers/Volker Schwob (1), Odrian (2), Zivku (1), Puncken (1), Diers (1), Schwob, J. Müller (1); TTV: Thorsten Dannemeyer/Matthias Büsing, Rainer Haase/Frank Meißner, Jens Meißner/Jens Leiminer (1), Dannemeyer, Haase, J. Meißner, Büsing, F. Meißner, Leiminer.

TTG Jade - SV Ofenerdiek 9:4. Jade gewann vier der sechs Fünfsatzspiele. Den Grundstein zum Erfolg legte die TTG mit der 3:0-Führung nach den Doppeln. Turhan Zivku/Andre Puncken und Hans-Jörg Diers/Volker Schwob gewannen im fünften Satz. Mit einem Fünfsatzsieg sorgte Tim Odrian dafür, dass der Abstand gleich blieb.

In der Mitte gab es dann zwei Fünfsatzentscheidungen: Andre Puncken gewann, Hans-Jörg Diers verlor. Turhan Zivku verlor dann noch ein Fünfsatzspiel mit 13:15 gegen Roman Berg, obwohl er schon mit 2:0 Sätzen geführt hatte. Bei den Ofenerdiekern überzeugte die Nummer eins, Norbert Instinske. Die Jader haben mit 5:1-Zählern einen guten Saisonstart hingelegt.

TTG: Odrian/J. Müller (1), Zivku/Puncken (1), Diers/Schwob (1), Odrian (1), Zivku, Puncken (1), Diers (2), Schwob (1), J. Müller (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.