• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tischtennis: ETB landet überraschenden Heimsieg

03.12.2013

Wesermarsch Die Tischtennisspieler des Elsflether TB haben den Sprung ins Mittelfeld der 1. Bezirksklasse geschafft. Am Wochenende feierten sie zwei Siege: Zunächst bezwangen sie den TTC Oldenburg mit 9:6, dann gewannen sie gegen den TuS Wahnbek mit 9:7.

Herren, 1. Bezirksklasse: TTG Jade - TuRa Oldenburg 9:6. Das Kellerduell stand mit sechs Fünfsatzentscheidungen (3:3) auf des Messers Schneide. Für die Gastgeber wäre sogar eine 3:0-Führung nach den Doppeln drin gewesen. Doch Jan Müller/Noel Papageorgiou verloren im Entscheidungssatz mit 9:11.

Das obere Paarkreuz brachte die Gäste erstmals in Führung. Nach Oldenburgs 4:3 wurde es spannend. Während Volker Schwob nach einer 2:0-Satzführung erst im Entscheidungssatz fünf erfolgreich war, musste Jan Müller seinem Gegner nach fünf Sätzen zum Sieg gratulieren. Auch Müller hatte eine 2:0-Satzführung vorgelegt. Im zweiten Durchgang musste Turhan Zivku in der Spitzenpartie Oliver Hassel nach fünf Sätzen zum Sieg gratulieren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach dem 6:5 für die Gäste wendete sich das Blatt zugunsten der Jader. Hierzu trugen auch die 12:10-Erfolge im Fünften von Hans-Jörg Diers und Jan Müller bei. TuRas Unglücksrabe war Helmut Türke, der gleich beide Einzel nach jeweils fünf Sätzen verlor.

TTG: Hans-Jörg Diers/Volker Schwob (1), Turhan Zivku/Andre Puncken (1), Jan Müller/Noel Papageorgiou, Zivku, Puncken (1), Diers (2), Dierks (1), Schwob (2), Müller (1).

Elsflether TB - TTC Oldenburg 9:6. Überraschung in Elsfleth: Der Sieg ist umso höher zu bewerten, wenn man bedenkt, dass die Elsflether den verletzten Hartmut Behrje aufstellen mussten, weil er ansonsten aus der Mannschaft geflogen wäre, da er schon zum fünften Mal gefehlt hätte. Deshalb gingen drei Zähler kampflos an die Gäste. In den Einzeln bewiesen die Elsflether bei fünf Siegen in sechs Fünfsatzentscheidungen Nervenstärke.

Doch zunächst hatten sie mit 4:5 zurückgelegen. Dann feierten sie vier Siege in Folge. Christian Schönberg, David Siefke, Thorsten Hindriksen und Patrick Brüning gewannen jeweils im Fünften. Nur David Siefke hatte sein erstes Einzel in fünf Sätzen verloren. Nach seinem krankheitsbedingten Ausfall hatten die Elsflether erstmals wieder auf Christian Schönberg, zurückgreifen können. Dafür war Stammspieler Stephan Radke ausgefallen.

ETB: Thorsten Hindriksen/Domenik Felker (1), Christian Schönberg/Hartmut Behrje, David Siefke/Patrick Brüning (1), Schönberg (2), Siefke (1), Hindriksen (2), Felker (1), Behrje, Brüning (1).

Elsflether TB - TuS Wahnbek 9:7. Bis zum 5:4 für Wahnbek hatte es vier Entscheidungen (2:2) im Fünften gegeben. Anschließend holten die Gastgeber eine 8:5-Führung heraus. Doch es wurde noch einmal eng: Ersatzspieler Dirk Oeltjen verlor gegen den Ex-Ovelgönner Carsten Rosteck in fünf Sätzen. Das Schlussdoppel war spannend: Nach dreieinhalb Stunden gewannen Thorsten Hindriksen/Domenik Felker im fünften Satz mit 16:14. Mit 9:7 Punkten hat sich Elsfleth auf Platz fünf vorgearbeitet.

ETB: Hindriksen/Felker (2), Schönberg/Dirk Oeltjen, Siefke/Brüning, Schönberg (2), Siefke (1), Hndriksen (1), Felker (2), Brüning (1), Oeltjen.

Hundsmühler TV IV - TTG Jade 9:4. Die Jader waren gleich mit drei Ersatzspielern angereist. Helmut Melching/Jan-Ole Tönjes, Diers, Arne Osterthun und Helmut Melching verloren im Entscheidungssatz fünf. Die Jader belegen mit 4:12 Zählern den Relegationsplatz acht.

TTG: Diers/Arne Osterthun (1), Puncken/Dierks, Helmut Melching/Jan-Ole Tönjes, Puncken (1), Diers (1), Dierks, Osterthun, Melching, Tönjes (1).

2. Bezirksklasse: TTC Waddens II - SW Oldenburg VI 9:4. Zunächst lag Waddens zurück (1:2, 2:3). Doch dann gaben die Butjenter Gas und gingen 6:3 in Führung – die Entscheidung.

TTC II: Sascha Lehmann/Olaf Neckritz (1), Christoph Szelinski/Pawel Sobczyk, Holger Beermann/Dirk Hauer, Lehmann (1), Szelinski (1), Sobczyk (2), Neckritz (2), Beermann (1), Hauer (1).

TTV Brake - Oldenbroker TV 9:1.Tabellenführer Brake (15:1 Punkte) zeigte dem Schlusslicht (0:16 Zähler) die Grenzen auf. Thorsten Dannemeyer, Jens Meißner und Jens Leiminer gewannen jeweils im Fünften.

TTV: Matthias Büsing/Thorsten Dannemeyer (1), Rainer Haase/Frank Meißner (1), Jens Meißner/Jens Leiminer (1), Haase (2), Büsing, Dannemeyer (1), J. Meißner (1), F. Meißner (1), J. Leiminer (1); OTV: Michael Krüger/Eike Vedde, Jürgen Kikker/Lars Vink, Luca Mosch/Heinz Block, Kikker (1), Mosch, Krüger, L. Vink, Block, Vedde.

TTC Waddens II - BW Bümmerstede II 6:9. Im Duell der spielstarken Aufsteiger brachte der TTC die Blau-Weißen (15:1 Punkte) gehörig ins Schwitzen. Waddens ging sogar mit 4:3 in Führung, geriet dann aber in Rückstand. Es wäre sogar mehr drin gewesen, aber Waddens verlor drei Fünfsatzspiele. Die Butjenter haben ein ausgeglichenes Punktekonto (8:8, Platz fünf).

TTC II: Lehmann/Olaf Neckritz (1), Sobczyk/Bernd Cornelius, Beermann/Hauer (1), Lehmann, Sobczyk (2), Neckritz (1), Cornelius (1), Beermann, Hauer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.