• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

ETB peilt Pflichtsieg vor eigener Kulisse an

25.03.2017

Elsfleth An diesem Sonntag können die Oberliga-Handballerinnen des Elsflether TB endgültig den Klassenerhalt dingfest machen. Ein Punkt im Heimspiel gegen die HSG Phoenix (Anpfiff: 17 Uhr in der Stadthalle Elsfleth) reicht schon, um auch rechnerisch alle Zweifel zu bereinigen.

Die Gäste – ein Zusammenschluss aus den drei Vereinen SC Twistringen, TSV Bassum und TuS Syke – können sich ihrer Sache noch längst nicht so sicher sein wie der ETB. Sie haben als Zwölfter nur zwei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, den momentan die SG Findorff einnimmt. Außerdem kämpft die HSG mit einer anhaltenden Negativserie.

Der bisher letzte Sieg gelang ihr beim 28:26-Heimerfolg gegen den TV Cloppenburg am 18. Dezember. Danach setzte es acht Niederlagen in acht Spielen.

Allzu leicht sollten die Elsfletherinnen die Aufgabe aber nicht nehmen, zeigte Phoenix am vergangenen Wochenende bei der 25:31-Niederlage gegen den Zweiten BV Garrel doch eine ordentliche Leistung. Auf Rückraumspielerin Christina Lehmkuhl müsse aufgepasst werden, wie Jennifer Adami meint. „Auch ihr Spiel über den Kreis müssen wir in den Griff bekommen“, sagt die Elsflether Spielmacherin.

Angst haben muss der ETB aber auch nicht. „Im Hinspiel haben wir sauschlecht gespielt“, erinnert sich Jennifer Adami. Und doch gewannen die Elsfletherinnen mit 33:31. Deshalb ist Jennifer Adami auch sehr zuversichtlich. „Eigentlich ist das ein Pflichtsieg. Wir machen unser Spiel und müssen irgendwie die zwei Punkte mitnehmen“, sagt sie.

Personell ist alles im Lack. Fehlen wird lediglich Talea Lösekann, die nach ihrer Fußverletzung in der kommenden Woche wieder das Training aufnimmt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.