• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Handball-Verbandsliga: ETB will sich mächtig ins Zeug legen

19.01.2013

Elsfleth Man könnte sich zu der Prognose hinreißen lassen, dass die Verbandsliga-Handballer des Elsflether TB am Sonntag (17 Uhr) die SG Neuenhaus/Uelsen in der heimischen Stadthalle deutlich besiegen werden. Immerhin trifft der Tabellen-Dritte auf das auswärts noch punktlose Schlusslicht. Oder muss der ETB doch kämpfen, um zwei Punkte zu holen? Trainer Ulrich Adami ist jedenfalls weit davon entfernt, die Aufgabe auf die leichte Schulter zu nehmen.

„Aus meiner Sicht gehört Neuenhaus ins obere Tabellendrittel“, sagt Adami. Der Trainer weiß, woran es bei den Gästen hapert. Mit Hendric Essmann fehlt seit Saisonbeginn der überragende Linkshänder, der den Elsflethern bereits im vergangenen Jahr schwer zu schaffen gemacht hat. Daher ist der nicht minder begabte Spielertrainer Dennis Leissink zu oft auf sich alleine gestellt. „Essmann fehlt ihnen an allen Ecken und Enden“, meint Adami.

Trotz aller Lobreden für den Gegner peilt Adami weitere zwei Punkte an. „Wir haben ein Heimspiel. Wir müssen uns zwar gegen Neuenhaus ins Zeug legen, aber wenn wir über 60 Minuten die Konzentration hoch halten, gewinnen wir“, meint der Trainer.

Wirkliche Zweifel sind ohnehin nicht angebracht. In den letzten acht Spielen gaben die Elsflether lediglich einen Zähler ab. Bei derzeit 21:5 Punkten ist sogar der Aufstieg möglich, zumal der Tabellenzweite TvdH Oldenburg noch nach Elsfleth kommt.

Beim Personal gibt es zwei Änderungen zu notieren. Kai-Arne Hinz wird in den nächsten Wochen versuchen, die Zweite vor dem Abstieg aus der Regionsoberliga zu bewahren. Dafür rückt der mit einem Doppelspielrecht ausgestattete Ruven Rußler in den Kader.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.