• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Faustball-Nachwuchs überzeugt in Munster sport Junge Elsfletherinnen verstärken zum ersten Mal Weser-Ems-Bezirksauswahl-Teams bei Landesentscheid

13.10.2007

ELSFLETH /MUNSTER Die Faustball-Auswahlmannschaften des Bezirks Weser-Ems haben in Munster den Wettkampf um den Niedersachsenschild gewonnen. Zum dritten Mal in Folge setzten sie sich gegen die Auswahlmannschaften aus den Bezirken Hannover/Braunschweig und Lüneburg durch. Erstmals wurden – wie berichtet – auch junge ETB-Spielerinnen in die Auswahlmannschaften berufen.

Sara Dwehus spielte im Angriff der C-Jugend Weser-Ems 1 und konnte Ihre Schnelligkeit und Schlagstärke eindrucksvoll unter Beweis stellen. Sie wird in Zukunft in der Niedersachsenauswahl spielen. Ebenfalls konnten Jolene Steindorff und Julia Schwirtz in der Abwehr der D-Jugend Weser-Ems 2 überzeugen. Betreuer und Jugendtrainer Sven Doormann lobte die beiden Spielerinnen, die durch gekonnte Seithecht-Sprünge wesentlich am Spielerfolg beteiligt waren. „Bei diesen Bodenverhältnissen ist es nicht einfach, die schnell werdenden Bälle zu erreichen und im Spiel zu halten.“

Zwei weitere Talente aus Elsfleth sind Laura Meier und Neele Curtius, die von Johann Driefholt betreut werden. Beide E-Jugend Spielerinnen gehören in ihrer Altersklasse zu den stärksten in Niedersachsen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die einheitliche Meinung aller Trainer war: „In Elsfleth wächst was Großes“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.