• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

3000 Euro Belohnung Ausgelobt
Polizei fahndet mit Videos nach Brandstiftern in Syke

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

JUGENDFUßBALL: FCN erreicht Bezirkspokal-Halbfinale

20.03.2008

NORDNEHAM Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben die A-Juniorenfußballer des 1. FC Nordenham souverän das Halbfinale im Bezirkspokal erreicht. Gegen den klassenhöheren SV BW Borssum setzten sie sich nach einer deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt klar mit 6:1 (1:1) durch und sind dem Titelgewinn wieder ein kleines Stück näher gekommen.

Dabei begann die Partie alles andere als verheißungsvoll für den FCN. Früh erzielte Borssums Sturmführer Eimo Schmidt die Führung für den Bezirksoberligisten, nachdem er alleine auf Keeper Mathis von Atens zulief, ihn umkuvte und locker einschob (7.). Von Atens hatte auch in der Folgezeit einiges zu tun, denn seine Vorderleute ließen den gegnerischen Angreifern viel zu viel Platz für Kombinationen. Zwar wurde schnell deutlich, dass die friesische Hintermannschaft alles andere als sattelfest stand, doch die Nordenhamer ließen es an der nötigen Präzision beim Anspiel in die Spitze fehlen. So musste ein strammer Freistoß von Nedim Karaboyun kurz vor dem Halbzeitpfiff herhalten, um den zu diesen Zeitpunkt glücklichen Ausgleich zu erzielen.

Der zweite Durchgang begann mit einem Paukenschlag. Sören Pudel unterlief in der 47. Minute ein Handspiel im eigenen Strafraum und folgerichtig gab es Elfmeter. Schmidt traf zwar im Nachschuss, doch seine Mitspieler rannten zu früh in den Strafraum, so dass es Freistoß für den FCN gab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das war wohl der letzte Weckruf für Nordenham, denn anschließend dominierten sie nach Belieben. Nach schönen Kombinationen gelang innerhalb von zwölf Minuten durch Treffer von Sören Pudel, Nils Zimmermann und Kapitän Marco Dettmers die Vorentscheidung. Anschließend gab es von Borssumer Seite kaum noch Gegenwehr, so dass das Erreichen des Halbfinales feststand. Julian Hasemann und erneut Dettmers schraubten das Ergebnis auf 6:1 hoch. Der Gegner in der Vorschlussrunde steht noch nicht fest, doch wenn der FCN weiterhin derart guten Fußball zeigt, spricht der Tabellenführer der Bezirksliga ein gehöriges Wörtchen mit bei der Vergabe des Bezirkspokaltitels.

FCN: von Atens; Reesing, Pudel, Sichau, Dettmers, Wohlrab, Hasemann, Gündogar, Kühn, Strauß, Karaboyun; Zimmermann, Paul, Schindler, Ekinci.

Tore: 0:1 Schmidt (7.), 1:1 Karaboyun (44.), 2:1 Pudel (52.), 3:1 Zimmermann (62.), 4:1 Dettmers (64.), 5:1 Hasemann (76.), 6:1 Dettmers (79.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.