• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: FCN und Elsfleth kämpfen um Finalticket

14.10.2015

Elsfleth Sie haben ähnliche Probleme und an diesem Mittwochabend dasselbe Ziel: Die Fußballer des TuS Elsfleth (1. Kreisklasse) und des 1. FC Nordenham (Kreisliga II) wollen ins Finale des Kreisliga-Pokals einziehen. Der Sieger der Partie, die um 19 Uhr in Elsfleth angepfiffen wird, trifft auf die Spielvereinigung Berne, die sich in der vergangenen Woche gegen den AT Rodenkirchen durchgesetzt hat.

Sein Team sei krasser Außenseiter, meint Elsfleths Coach Ole Erdmann. „Angesichts unserer derzeitigen Verfassung wird es extrem schwer werden.“ Seine mit großen Ambitionen gestartete Elf belegt derzeit Platz zehn in der 1. Kreisklasse und kam am Wochenende gegen Nordenhams Reserve nicht über ein 3:3 hinaus. „Da hat man schon eine große Verunsicherung gespürt“, sagt der Coach, der vor allem in der Offensive von großen Personalproblemen gequält worden ist. Immerhin: Gegen den FCN sind Sergej Müller und Marcel Freier wieder mit dabei.

Und das macht Mut: „Möglich ist alles“, sagt Erdmann. „Schließlich haben wir eigentlich eine gute Truppe.“ Gegen den Kreisligisten Nordenham werde er dennoch zunächst ein wenig abwartend spielen lassen, sagt er.

Die Personalprobleme des FCN sind schon fast sprichwörtlich. Indes sieht es gegen Elsfleth ungewöhnlich gut aus: Frederik Lachnitt, Sebastian Hülsmann und Torwart Christoph Müller werden wieder im Kader stehen. Und das stimmt Coach Rainer Hotopp optimistisch, zumal die Trainingsleistungen seiner Spieler stimmen. „Die Einstellung ist klasse“, sagt er.

Hotopp glaubt, dass die Elsflether seine Elf mit einer kompakten Abwehr empfangen werden. Es gelte, diese aufzureißen – aber nicht mit der Brechstange. „Wir müssen diese Aufgabe spielerisch lösen“, sagt er. Zugleich kündigt er an, in Elsfleth etwas Neues ausprobieren zu wollen. Hintergrund: „Wir müssen einfach mehr Dampf nach vorne machen“, sagt der Coach.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.