• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TENNIS: Florian Kolwitz beweist sein großes Talent

20.09.2005

WESERMARSCH

Trotz einiger Absagen war die Beteiligung gut. Die Spiele wurden auf den Anlagen des TK Nordenham und des SV Nordenham absolviert. WESERMARSCH/ST - Die Sommerkreismeisterschaften für die Tennisjugend fanden auf den Plätzen des TK Nordenham und des SV Nordenham statt und insgesamt 62 Akteure kamen. Mit einer Teilnehmerzahl von 18 Kindern war die Kleinfeld-Konkurrenz der unter Achtjährigen das größte Feld. Hier wurden jeweils zwei Gewinnsätze bis drei ausgespielt. Gab es dann keinen Sieger, so musste ein Tie-Break entscheiden. Bei den sechs gestarteten Mädchen setzte sich durch ein spannendes 3:0, 0:3 und 7:5 Inga Holzer (TC BW Delmenhorst) durch. Sie siegte im Finale gegen die Favoritin Carina Anten (TuS Warfleth). Dritte wurde Kim-Katharina Mendelowski (TC Stadland) vor ihrer Vereinskameradin Hanna Schwuchow.

Bei den Jungen kristallisierten sich zwei überragende Nachwuchstalente heraus, die im Finale aufeinander trafen: Florian Kolwitz (SV Nordenham) siegte gegen Felix Sonnberg aus Delmenhorst. In der Manier eines kleinen Roger Federer zählte Kolwitz seinen Gegenüber aus. Von ihm wird in der nächsten Zeit noch viel zu hören sein. Fünfter wurde der sechsjährige Sönke Ostendorf vom SVN.

Auch in den älteren Altersklassen wurde gutes Tennis geboten. Zum Beispiel das Finale der Juniorinnen U 12: Die topgesetzte Ann-Christin Luga traf auf Anna Seib (Delmenhorster TC). Nach engem erstem Satz konnte sich Seib mit 6:4, 6:2 durchsetzen. Nebenrundensiegerin wurde Magdalena Eger vor Saskia Harms (beide SVN).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Mädchenkonkurrenz U 14/U 16 wurde bestimmt von TKN-Akteurinnen. Im Finale setzte sich Vanessa Worbs gegen Vereins- und Punktspielkollegin Carina Furche mit 6:2, 6:4 durch. Vorher hatte Worbs gegen Lia Wührmann triumphiert, die durch einen 6:4, 6:1-Erfolg gegen Karen Landwehr (TC Blau-Weiß) auf Platz drei landete.

Das Feld der unter zehn Jahre alten Jungen wurde beherrscht von Hendrik Ostendorf (SVN). Er schlug im Finale Marius Heilmann (TKN) überaus glatt. Heilmann hatte zuvor Bennet Witt (SVN) ausgeschaltet, der überraschend den an Nummer zwei gesetzten Marc Landwehr bezwungen hatte und am Ende Vierter hinter Julian Schwuchow (TC Stadland) wurde.

Christian Braun heißt der neue Kreismeister bei den Junioren U 12. Da nur vier Teilnehmer antraten, spielten Braun, Jonas Leon Stüdemann (TKN), Tomke Schuster und Benjamin Buhr (beide SVN) ihren Sieger im Modus „jeder gegen jeden“ aus. Zweiter wurde Buhr vor Vereinskamerad Schuster.

Bei den Junioren U14 gab es keine Überraschungen. Alexander Lang gewann im Finale gegen Jannik Schultze (beide TKN) mit 6:1, 6:2. Thorben Wesierski (TKN) siegte im kleinen Finale gegen Maximillian Eger (SVN) mit 6:7, 6:1 und 6:2.

Hochklassig waren die Halbfinalspiele der U 16-Konkurrenz. Niklas Brandes vom TKN schlug seinen Trainingskollegen Lukas Stüdemann mit 6:1, 6:4, während Niklas Johannson ein 1:5 gegen Julian Arciszweski (beide TC Blau-Weiß) noch zu einem 7:6, 6:3 umbog. Im Finale siegte Brandes glatt mit 6:0, 6:3. Arciszweski wurde durch ein 7:6, 3:6, 6:3 über Stüdemann Dritter. Im Nebenrundenfeld gewann Oliver Kolwitz (SVN) vor Jan Kampen (TKN).

Auch im U 21-Feld gab es Gruppenspiele. Hier siegte der fehlerfrei aufspielende Steffen Trumpf (TKN). Vize-Kreismeister wurde Jan Kalla (TKN) vor Marjan Richter (TC Blau-Weiß).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.