• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Franz hadert mit mickriger Torausbeute

24.10.2014

Ovelgönne Spricht Achim Franz zurzeit über die Leistungen der Fußballer des SC Ovelgönne II, gleicht seine Stimme eher dem Knurren eines eigentlich ganz lieben, aber aus irgendeinem Grund verärgerten Hundes. Dass seine Elf vor dem Auswärtsspiel am Sonntag beim TuS Elsfleth II (13 Uhr) nur Vorletzter der 1. Kreisklasse ist, stört ihn. „Wir müssen uns steigern. Da führt kein Weg dran“, sagt Franz.

Die Abwehrleistungen seiner Elf sind in dieser Spielzeit eigentlich ganz töfte. Ovelgönnes Reserve kassierte erst 18 Gegentore. Zum Vergleich: Ovelgönne Erste hat als Tabellenelfter schon 27 Gegentore hinnehmen müssen. „Aber im Sturm ist der Wurm drin“, sagt Franz. Wohl wahr: Ganze sechs Tore hat seine Mannschaft erst geschossen. „Wir vergeben zu viele Chancen – warum, weiß ich allerdings nicht.“ Gleichwohl räumt er ein, dass es schon ein Nachteil sei, dass Danny Stenull nicht mehr regelmäßig mitspiele. „Er ist nun mal ein echter Torjäger, wollte aber kürzertreten“, sagt Franz.

Doch das solle keine Ausrede sein, meint Coach Franz. Schließlich ständen noch genügend Spieler im Kader, die schon in höheren Klassen gespielt hätten. „Es wird langsam Zeit, dass sie zu alter Form zurückfinden“ – bestenfalls schon am Sonntag in Elsfleth. „Dort wollen wir unbedingt drei Punkte holen“, sagt Franz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.