• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Friesenspieler bleiben ihrem Verein treu

27.01.2009

PHIESEWARDEN Der Klootschießer- und Boßelverein Phiesewarden denkt schon an 2012: Dann wird er 100 Jahre alt. Dafür müssen rechtzeitig Vorbereitungen getroffen werden, sagte der Erste Vorsitzende Karl-Heinz Bruns in der Jahreshauptversammlung. Denn in ihrem Jubiläumsjahr wollen die Phiesewarder Friesenspieler die auf Kreisebene stattfindenden Veranstaltungen ausrichten.

In der „Sportlerklause“ ehrte Bruns zusammen mit seinem Stellvertreter Holger Sieghold mehrere langjährige Mitglieder des Vereins. Seit 25 Jahren gehören Jürgen Eickhoff und Dieter Hoffmann dem Verein ein. Und seit 50 Jahren halten Günther Smit, Walter Smit, Arno Nemeier, Paul Kase, Reinhold Tombers und Wilhelm Block der Gemeinschaft die Treue.

Erfolgreichstes Team des Vereins sind die Frauen III. Sie haben den Kreismeister-Titel erobert.

Die Zahl der Mitglieder ist im vergangenen Jahr um 8 auf 117 gesunken. Das erklärt der Vorsitzende Karl-Heinz Bruns vor allem mit dem Fehlen des Nachwuchses. „Das Durchschnittsalter in den Hauptmannschaften beträgt 55 Jahre“, sagte er der NWZ. 35 der 117 Mitglieder sind noch sportlich aktiv, die übrigen unterstützen den Verein als Passive.

Jugendmannschaften unterhält der Verein nicht. „Wir versuchen, die Jugend zu motivieren und gehen noch mal ran“, kündigte Bruns an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.