• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Stichwahlen in drei Gemeinden entschieden
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Wahlen In Westerstede, Rastede Und Molbergen
Stichwahlen in drei Gemeinden entschieden

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

29 Teams kämpfen um Titel

03.05.2019

Friesland Die Schleuderballsaison 2019 beginnt an diesem Freitag, 3. Mai, mit dem ersten Spieltag in der Landesliga. Nach der Hinrunde in dieser Zehnerstaffel geht es mit der Meisterschafts- und Abstiegsrunde weiter. Hinzu kommen bei den Männern drei weitere Spielklassen.

In der Vorsaison gab es in der Landesliga einen Durchmarsch des BV Reitland ohne Punktverlust. Ärgster Widersacher war der TSV Abbehausen. Titelverteidiger Reitland kann auch in der neuen Saison auf ein eingespieltes Team bauen. „Das Ziel müssen wir aber herunterschrauben, da wir zu Saisonbeginn nicht in der Stammformation antreten können“, erläutert Mannschaftsführer Christian Sandkuhl: „Durch die Teilnahme an der FKV-Finalrunde wurde die Priorität auf das Boßeln gelegt, und somit gibt es einen Trainingsrückstand im Schleuderballspiel.“

Als größten Titelanwärter sieht Sandkuhl vielmehr Mentzhausen: „Durch die Neuzugänge ist der MTV der klare Favorit auf den Titel. Die junge Grabsteder Mannschaft hat sich zudem etabliert und auch noch großes Potenzial, sich weiterzuentwickeln.“

In der Tat laufen die Mentzhauser mit zwei namhaften Zugängen auf: Frank Horstmann stand jahrelang als Hauptfänger und Leistungsträger im Landesligateam des TV Schweiburg. Hinzu kommt der wurfgewaltige Klootschießer-Europameister Hendrik Rüdebusch, der bisher für den KBV Altjührden/Obenstrohe auflief.

„Da wir nun ohne unseren Hauptfänger Frank Horstmann auskommen müssen, haben wir uns das Ziel Klassenerhalt gesetzt“, sagt der Schweiburger Mannschaftsführer Erik Diekmann. Derweil betont der Grünenkamper Sprecher Björn Niemeyer: „Die Chance, sich unter den besten Drei zu etablieren, ist auch diesmal das Ziel. Personell bleibt die Mannschaft wie gewohnt zusammen.“

Durch die Aufsteiger Mentzhausen (MTV) und Altenhuntorf (ASV) kommen jeweils die Zweitvertretungen der Vereine in die Liga und wollen diese etwas aufmischen. „Man darf gespannt sein, wie sich das junge MTV- Team mit dem Durchschnittsalter von 20 Jahren schlägt“, sagt Staffelleiter Christian Runge: „Um den Klassenerhalt kämpfen sicherlich die beiden genannten Aufsteiger und der TV Waddens. Die Teams ASV I, TV Schweiburg und KBV Grünenkamp sehe ich im Mittelfeld. Die ersten vier Plätze machen MTV I, Grabstede, Abbehausen und Reitland unter sich aus.“

Die sechs Teams der Bezirksliga starten am 17. Mai in die Saison. Die sechs Mannschaften in der nicht minder ausgeglichen besetzten Bezirksklasse beginnen eine Woche zuvor am 10. Mai.

Dann startet auch der Spielbetrieb in der Kreisklasse mit sieben Mannschaften. Titelfavorit ist der Mentzhauser TV IV. Der Bezirksklassen-Meister hatte sein Team in der Vorsaison zunächst zurückgezogen, meldete sich nun aber bedingt durch einige Zugänge neu an und beginnt nun wieder in der untersten Klasse. „Die Vierte des MTV ist sicher Favorit in der Kreisklasse“, sagt Staffelleiter Sven Ifsen. Erfreulich sei, dass der Oldenbroker TV wieder eine eigene Mannschaft gemeldet hat.

Aus der Landesliga gibt es am Saisonende zwei Absteiger, aus der Bezirksliga und Bezirksklasse je einen. Aus der Bezirksliga, Bezirksklasse und Kreisklasse steigen je zwei Mannschaften auf. Alle Ergebnisse vom Spieltag müssen bis 24 Uhr im Ergebnisportal SIS-Schleuderball gemeldet werden. Dort sind zudem die ausführlichen Berichte zum Spielverlauf am Folgetag bis 12 Uhr einzutragen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.