• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Kreissportbund: Frisches Mineralwasser beeindruckt Besucher

04.07.2016

Wesermarsch Die erste Seniorenfahrt des Kreissportbundes (KSB) Wesermarsch unter neuer Leitung war ein voller Erfolg. 40 Männer und Frauen nahmen an dem Tagesausflug nach Bruchhausen-Vilsen teil.

Das neue KSB-Vorstandsmitglied für Frauen und Senioren, Nadine Spiekermann vom TuS Schwei, hatte den Besuch des Mineralwasser-Herstellers Vilsa in Bruchhausen-Vilsen 30 Kilometer südlich von Bremen organisiert. Allein vom TuS Tossens nahmen 20 Rentner teil. Weitere Mitreisende kamen vom TuS Jaderberg, TV Waddens, Boßelverein Altenesch und vom Kneipp-Verein Nordenham.

Die Rentner aus der Wesermarsch zeigten sich bei einer Betriebsführung beeindruckt von den sieben Hochleistungs-Abfüllanlagen, die an heißen Sommertagen bis zu 2,5 Millionen Flaschen täglich befüllen. Zu 80 Prozent wird natürliches Mineralwasser verkauft, hinzu kommen Mischgetränke. Selbstverständlich gehörte eine Verkostung zu dem Rundgang. Vilsa ist Marktführer in Norddeutschland.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Termin für die nächste Seniorenfahrt steht bereits fest. Am 6. September 2017 geht die Reise ins Alte Land, wo ein Apfelhof besichtigt werden soll. Im Sommer 2017 plant Nadine Spiekermann einen Frauensporttag in Lemwerder. Noch in diesem Jahr steht ein Bastelnachmittag am 29. Oktober in der Schweier Sporthalle auf dem Terminkalender. Am 7. Dezember soll der Weihnachtsmarkt in Aurich besucht werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.