• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

HANDBALL-LANDESKLASSE HSG: Frust von der Seele geworfen

13.10.2008

NORDENHAM Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung errangen die Handballerinnen der HSG Blexer TB/SV Nordenham ihren zweiten Sieg in der laufenden Landesklassen-Saison. Deutlich mit 25:11 (11:5) bezwangen sie die HSG Varel und profitierten von einer tollen Anfangsphase, die schon früh die Weichen auf Sieg stellte.

Im Gegensatz zu den ersten drei Meisterschaftsspielen ging die Truppe von Trainer Tobias Göttler von Beginn an beherzt zu Werke – vor allem in der Defensive. Die Rückkehr von Simone Philipp ins Tor der Gastgeberinnen verlieh der Deckung die erhoffte Stabilität, doch zunächst bekam die Torhüterin gar nicht viel zu tun. Meistens eroberten die Abwehrspielerinnen den Ball alleine oder zwangen die Gäste zu aussichtslosen Wurfversuchen. Beim Stand von 7:1 bekam Varel einen Strafwurf zugesprochen, woraufhin Dennis Naundorf auf der Tribüne ulkte: „Den fängt Simone.“ Dazu hatte sie allerdings keine Möglichkeit, denn die Varelerin warf den Ball vorbei. Durch diesen hohen Vorsprung kamen die Nordenhamerinnen niemals in Bedrängnis – im Gegenteil. Nach teilweise schön vorgetragenen Angriffen bauten sie die Führung immer weiter aus. Auch die vielen Wechseleien in der Schlussphase änderten am Spielverlauf nichts, denn die Nachrückerinnen glänzten ebenfalls mit gelungenen Aktionen.

Auf dem ersten Blick ragte Nicole Rohde mit ihren 14 Treffern heraus, doch Göttler betonte nach dem Spiel, dass es keine „One-Woman-Show“ war. In der Tat sorgten auch Rohdes Nebenfrauen für viel Angriffswirbel, wovon die Haupttorschützin enorm profitierte. Nach den bislang eher dürftigen Auftritten in dieser erst kurzen Saison, kann Göttler der Zukunft wieder gelassener entgegen sehen, denn die Leistung gegen Varel lässt auf mehr hoffen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

HSG: Philipp; Rohde (14/5), Hansing (3), Banse (2), Tönjes (1), Rüther (1), Naundorf (1), Scholz (1), Hinrichsen (1), Güdde (1), Menzel, Diekmann.

Spielstationen: 6:1 (11.), 9:1 (19.), 10:4 (23.), 11:5(30.), 15:7 (41.), 19:8 (48.), 22:11 (56.), 25:11 (60.).

An diesem Montag bestreiten die Blexerinnen ein Testspiel. Um 19.30 Uhr treffen sie in der Sporthalle Mitte auf den Oberligisten Elsflether TB.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.