• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Jugendtennis: Fünf Nordenhamer Teams spielen im Weser-Ems-Pokal

28.06.2011

WESERMARSCH In der Staffel der einzigen Bezirksklassenstarter aus der Wesermarsch hat Sönke Ostendorf seinem ehemaligen SVN-Vereinskollegen die Grenzen aufgezeigt: Beim 6:3, 6:3 und auch im Doppel behielt der eineinhalb Jahre ältere Sönke Ostendorf die Oberhand über Linus Brüggemann. Durch den Sieg ordnet sich die Staffel wie am Bindfaden: Angefangen bei Meister Oldenburg hat jedes Team jeweils einen Sieg mehr als der direkte Verfolger. Ostendorfs TC Blau-Weiß wird Zweiter und qualifiziert sich damit für das Halbfinale der Bezirksmannschaftsmeisterschaft, Brüggemanns TKN wird Vierter.

Die Qualifikation für den Weser-Ems-Pokal haben derweil fünf Nordenhamer Teams geschafft: Als Meister ihrer Kreisligastaffel sicherten sich die Juniorinnen C und die Zweiten Junioren C des TKN eine gute Ausgangslage für die Pokalrunde, die am Sonnabend, 2. Juli, beginnt. Ebenso dabei sind zwei weiteren TKN-C-Juniorenmannschaften: Sowohl Kjell Behnke und Moritz Gallasch als auch Tim Okrey, Niklas Eppler und Eike Bohlen schafften es in ihrer Staffel auf Rang zwei. Hinzu kommen außerdem die Midcourt-Mädchen Julia Curth, Lisa-Marie Jacofsky und Amelie Wilkens. Sie blieben auch in ihrem vierten Spiel in der Konkurrenz auf dem Dreiviertelfeld erfolgreich.

Durch zwei knappe Doppelsiege haben sich die Zweiten SVN-B-Junioren einen Derbysieg über den Blexer TB und gleichzeitig den zweiten Platz in der 1. Kreisklasse gesichert. Ein 7:5, 6:2 von Mateusz Schulz und Arsen Kloz über Jan Wasmuth/Sören Büsing sowie ein 7:6, 6:4 von Florian Kolwitz und Ole Plugge über Malte Büsing/Marcel Kobelt besiegelten den Endstand im dritten Stadtderby in der Staffel, die die TKN-Junioren B als Tabellenerster beenden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die spektakulärste Meisterschaft dürfen sich währenddessen Bjarne Leiminer und Philipp Hoffmann von den TKN C-Junioren V gutschreiben: Ohne das dramatische 13:11 im entscheidenden Tiebreak wären Leiminer und Hoffmann im letzten Spiel noch hinter die Jade TG Wilhelmshaven zurückgefallen. Anstatt mit einem Satz Rückstand schließen sie ihre Punktspielrunde in der 1. Kreisklasse nun mit einem Match Vorsprung an der Tabellenspitze ab.

Auch im Kleinfeld wird bereits ordentlich gekämpft: Fabio Jochens und Fynn Kuhlmann musste beide über drei Sätze gehen. Die Belohnung für das engagierte Auftreten in Einzel, Doppel und in der Motorik bedeutet für das Duo der Spielgemeinschaft SVN/Blexer TB ebenfalls die Meisterschaft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.