• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tischtennis: Für den ETB ist nun Abwarten angesagt

24.03.2011

WESERMARSCH Tischtennis, Herren, Bezirksliga: TuS Sande II – Elsflether TB 8:8. Äußerst spannend war der Spielverlauf in der letzten Saisonbegegnung für die Huntestädter. Gleich neun Partien gingen über die volle Distanz von fünf Sätzen, wovon der ETB sechs Mal als glücklicher Sieger den Tisch verließ. Nach einem 6:3-Rückstand ging der Gast danach einmal mit 7:6 in Führung. Am Ende retteten Christian Schönberg/Stephan Radke das Remis mit einem Sieg in fünf Sätzen. Der Elsflether TB ist nun Siebter mit 14:22 Punkten. Ob es für den direkten Klassenerhalt reicht oder in die Relegation geht, müssen die restlichen Partien der Mitkonkurrenten zeigen.

ETB: Christian Schönberg/Stephan Radke (2), David Siefke/Thorsten Hindriksen, Thomas Dewers/Hartmut Behrje, Schönberg (2), Radke (1), Siefke (1), Hindriksen (2), Dewers, Behrje.

1. Bezirksklasse: TuS Eversten II – TTG Jade 9:4. In diesem Kellerduell „Siebter gegen Achter“ verlor die TTG Jade vor allem in der Höhe überraschend deutlich. Gleich nach den Doppeln (1:2-Rückstand) vergrößerte sich der Abstand für die Gäste stetig. Der Abstand zum Nichtabstiegsplatz vergrößerte sich für den Tabellenachten jetzt auf drei Zähler.

TTG: Turhan Zivku/Wolfgang Böning (1), Tammo Müller/Volker Schwob, Tim Odrian/Andre Puncken, T. Müller, Odrian (1), Zivku (1), Böning (1), Puncken, Schwob.

2. Bezirksklasse: Wardenburger TVTV Esenshamm 5:9. Im Duell der beiden Absteiger gab es für den TV Esenshammer den zweiten Saisonsieg. Sportlich ist der Erfolg noch höher zu bewerten, weil Olaf Neckritz verletzungsbedingt fehlte. Spieler des Abends war Jörn Wührmann, der in das obere Paarkreuz aufrücken musste und gegen Reiner Pastor und Joachim Damm gewann. Auch Helmut Melching setzte sich gegen die Nummer eins der Gastgeber, Pastor, durch. Nach dem 5:4-Zwischenstand drehte der TVE auf und gewann fünf Einzel in Folge zum Gesamtsieg. Gleichzeitig gaben die Gäste die „Rote Laterne“ an die Wardenburger ab.

TVE: Jens Rüscher/Dennis Arjes (1), Helmut Melching/Jörn Wührmann, Michael Gutschker/Uwe Hiller, Melching (1), Wührmann (2), Gutschker (2), Hiller (1), Rüscher (2), Arjes.

Oldenburger TB II – Elsflether TB II 9:2. Ohne die Stammformation, unter anderem fehlte der erkrankte Wolfgang Grimm, war der Tabellenfünfte chancenlos.

ETB II: Cord Naber/Jan-Eric Dettmar, Heinz-Hermann Buse/Florian Dormann, Arne Leßmann/Kai-Arne Hinz, Buse (2), Leßmann, K.-A. Hinz, Dormann, C. Naber, Dettmar.

TuS Wahnbek – TTG Jade II 5:9. Ohne den erkrankten Udo Diers sorgte der Tabellenneunte für eine Überraschung beim Vierten. Drei Partien gewannen die Gäste im fünf Sätzen. Das mittlere Paarkreuz der TTG blieb unbesiegt.

TTG II: Hans-Jörg Diers/Wolfgang Böning (1) Ralf Rüthemann/Burkhard Bolles, Marcel Brunken/Torsten Braun (1), Diers (1), Rüthemann, Brunken (2), Böning (2) Braun (1), Bolles (1).

Blau-Weiß Bümmerstede – TTG Jade II 9:1. Beim verlustpunktfreien Meisterschaftsanwärter stand die TTG auf verlorenem Posten.

TTG II: Braun/Valentin Wolff, Diers/Brunken, Udo Dierks/Thorsten Büsing, Diers (1), Dierks, Brunken, Braun, Büsing, Wolff.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.