• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: Gagelmann trifft zum Ausgleich

12.04.2010

HEIDMüHLE „Der TV Esenshamm ist doch viel besser, als es der Tabellenstand aussagt. Allein die Qualität der Spieler auf der Ersatzbank beim TVE sagt doch einiges aus. So eine Bank hätte ich auch gern“, sagte Lars Poedtke als Trainer des Fußball-Bezirksligisten Heidmühler FC nach dem 1:1 gegen den TV Esenshamm. Poedtke wie auch TVE-Trainer Wolfgang Rohde waren mit dem Remis zufrieden.

Poedtke sprach diese Worte aus voller Überzeugung. Nach der 1:0-Führung der Gastgeber durch Niklas Fasshauser (51.) wechselte Wolfgang Rohde seine Akteure Andreas Cichon und Norman Preuß ein. Dies führte dazu, dass Esenshamm fortan mächtig Druck entwickelte und durch Mario Gagelmann (65.) verdientermaßen zum Ausgleich kam. Rohde lobte besonders in der temporeichen und hochklassigen Begegnung das Defensivverhalten seiner Mannschaft: „Heute hat es defensiv prima geklappt.“ Die einzige Unachtsamkeit wurde vom Kontrahenten aber gleich bestraft. Nach einer Ecke konnte Lukas Wysiecki am zweiten Pfosten frei stehend zum Torschützen Fasshauer per Kopf auflegen. Der hatte keine Mühe aus kurzer Entfernung zu vollenden.

Hektisch verliefen die Schlussminuten. Andreas Cichon ließ sich nach einem üblen Foul gegen sich zu einer Beleidigung gegenüber einen HFC-Akteur hinreißen und kassierte dafür die Rote Karte (70.). Mario Gagelmann bekam nach einem Foul die Ampelkarte gezeigt (85.). Darüber war Rohde erbost: „Gagelmann war nicht mit Gelb vorbelastet. Dieser Feldverweis ging nicht in Ordnung.“ Vier Minuten betrug die Nachspielzeit in der zweiten Halbzeit. Der HFC drückte mit Macht. Der sehr gut aufgelegte Lars Zimmermann im Tor von Esenshamm ließ aber keinen weiteren Gegentreffer mehr zu. Bünyamin Kapakli in zwei Szenen, Catalin Cotarcea und Yunus Gündogdu vergaben für den TVE vor der Pause gute Torchancen. Auf der Gegenseite ließ Joshua Tietz eine Großchance aus (11.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TVE: Zimmermann; Th. Rohde, Byrger, Hartmann, Köhler (60. Cichon), Cotarcea, Wieloch (60. Preuß), Göddert, Gündogdu, Gagelmann, Kapakli (85. Tannert)

Tore: 1:0 Fasshauer (51.), 1:1 Gagelmann (65.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.