• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

GRUNDSCHULE: Gansper Schüler kämpfen um Punkte

18.06.2005

GANSPE Bei den Bundesjugendspielen standen die Disziplinen Laufen, Springen und Werfen im Vordergrund. Danach durfte mächtig in die Pedale getreten werden.

von HAuke Fooken GANSPE - „Stopp! Der Eimer ist voll!“ Immer dann, wenn die „Pedalritter“ auf dem Badewannen-Wassermühlen-Fahrrad ihr Soll erfüllt hatten, der Zehn-Liter-Eimer also drohte überzulaufen, meldeten sich die umstehenden Schülerinnen und Schüler der Grundschule Ganspe lautstark zu Wort. Die Fahrradstation, eine von zwölf Spaß- und Geschicklichkeits-Stationen beim Sport- und Spielfest der Schule, war gestern immer dicht von Schülern umringt. Schließlich kann man nicht jeden Tag auf einer derartigen Konstruktion Platz nehmen, darf man nicht jeden Tag in einer Badewanne Fahrrad fahren und gleichzeitig Wasser in einen Eimer befördern.

Bevor die 191 Grundschüler zum lockeren Teil des Vormittags übergehen konnten, war allerdings harte Arbeit angesagt. Ab 8 Uhr standen nämlich die Bundesjugendspiele mit den klassischen Disziplinen Laufen, Werfen und Springen auf dem Programm. „Zum Glück haben uns viele Eltern und Mitglieder des TuS Warfleth dabei unterstützt“, meinte Konrektorin Karin Focke, „ohne deren Hilfe wäre das nicht zu schaffen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hier ein (unvollständiger) Überblick über die Ergebnisse der Bundesjugendspiele. Bei den jeweiligen Schulsiegern wird die Gesamtpunktzahl aufgeführt:

• Die Leistungen für eine Ehrenurkunde erfüllten bei den Mädchen: Annika Heeren, Lotta Focke, Carina Anton, Milena Tietjen, Jacqueline Drogi und Tonika Szemeitzke, Drita Gashi (945 Punkte), Anika Hoffmeier, Isabelle Dwinger, Vivienne Baumgärtel (916 Punkte), Jasmin von Lübken, Lorena Krause (940 Punkte), Neele Bruns, Svenja Niebuhr und Florin Kandzia.

• Bei den Jungen sicherten sich Sebastian Oswald, Nico Schröder, Nico Kruck, Gerd-Malte Theel, Luca Wetzel, Marvin Volkmann, Philipp Janssen, Kevin Rönpage, Henrik Fassmer, Fabian Neumann (916 Punkte), Torge Faßmer (929 Punkte), Fynn Faßmer, Dennis Gnauk, Klaas Henning (928 Punkte) und Nils Janssen eine Ehrenurkunde.

Am heutigen Sonnabend findet bei der Grundschule ab 14 Uhr ein Flohmarkt statt. Gleichzeitig veranstaltet der TuS sein Sommerfest.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.