• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Gastgeber will Leistung aus Hinspiel wiederholen

09.04.2011

NORDENHAM Ein Nachbarschaftsduell wartet an diesem Sonnabend auf die Handballer der HSG Blexer TB/SV Nordenham. Um 17 Uhr erwarten sie den Wilhelmshavener HV II in der Sporthalle Mitte und dann findet die Partie Siebter gegen Sechster der Weser-Ems-Liga statt. Beide Mannschaften sind punktgleich und können sich des Klassenerhalts noch nicht endgültig sicher sein, denn im Moment ist die Anzahl der Absteiger noch ungeklärt.

Aufgrund der Brisanz dieser Partie kommt es HSG-Trainer Bernd Voskamp gar nicht gelegen, dass neben dem Langzeitverletzten Michael Goslawski zwei weitere Stammkräfte ausfallen. Torhüter Thomas Speckels (privat) wird genauso fehlen wie sein Schwager Hauke Mehrtens (arbeiten), doch dem Trainer ist die gute Leistung aus dem Hinspiel noch in guter Erinnerung. „Wir haben zwar unglücklich mit 27:31 verloren, doch wenn wir die damals gezeigte Leistung wiederholen, wäre ein Sieg möglich“, erhofft sich Voskamp. Für den Halblinken Hauke Mehrtens wird Patrice Böger beginnen, der zuletzt auch im Training eine verbesserte Einstellung zeigte. Fraglich bleibt zunächst, ob in der Abwehr Malte Clari die Seite wechselt, da er mit Linkshändern besser klar kommt als andere.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.