• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Nwz-Wesermarsch-Cup: Gelingt Phiesewarden eine Überraschung?

24.08.2010

PHIESEWARDEN Wettbewerbe im Fußball-Pokal sind häufig für Mannschaften eine gute Gelegenheit, sich für schwache Vorstellungen in Punktspielen zu rehabilitieren und so neues Selbstvertrauen zu gewinnen. Für den Neuling der Kreisliga V, den SC Ovelgönne gibt es dazu an diesem Dienstag eine Möglichkeit.

In der ersten Runde des Kreispokals um den NWZ -Wesermarsch-Cup reist der SC Ovelgönne zum SV Phiesewarden. Anstoß ist um 19 Uhr. „Unsere Leistung beim TuS Eversten II war eine Enttäuschung. Die Mannschaft hatte beim Schlusslicht schon im Vorfeld gewonnen und alle Warnungen in den Wind geschlagen“, kritisierte Co-Trainer Norbert Büsselmann.

Und wie sieht es diesmal aus? Zwar steht beim Aufsteiger der Klassenerhalt und nicht der Kreispokalsieg im Vordergrund, doch die Situation ist ähnlich wie die vor dem letzten Punktspiel. Denn der SV Phiesewarden ist ein Außenseiter, der eine Klasse tiefer spielt und zum Auftakt eine 1:2-Niederlage beim 1. FC Nordenham III bezog.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir sind wirklich Außenseiter“, betonte SVP-Trainer Ercan Turan, der acht Spieler aus dem Kader, darunter Ömer Bostaz, Mustafa Alkan, Erkan Turan und Nebi Cinko ersetzen muss und Unterstützung aus der Zweiten Mannschaft benötigt. Der Sieger dieser Pokalpartie trifft im Viertelfinale am 15. September auf dem TSV Abbehausen. Der SCO müsste reisen, der SVP hätte erneut Heimrecht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.