• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Gemeinschaft legt weiter zu

16.01.2015

Phiesewarden Zu einem Grünkohlessen hat die 1. Vorsitzende der Interessengemeinschaft Nordic Walking Phiesewarden, Andrea Pütz, eingeladen. Anlass des Treffens im Phiesewarder Vereinsheim war das zehnjährige Bestehen der Gruppe. Während zu Beginn vor zehn Jahren 30 Teilnehmer verzeichnet wurden, zählt die Interessengemeinschaft heute bereits mehr als 100 treue Mitglieder aus allen Stadtteilen Nordenhams.

Bei diesen Mitgliedern bedankte sich Andrea Pütz in einer kleinen Begrüßung vor dem Essen. „Nordic Walking war ein Trendsport, doch unsere Mitgliederzahl zeigt uns, dass viele Menschen diesen Gesundheitssport lieben“, sagte die Vorsitzende. Sie fügte hinzu: „Es ist toll, dass es gerade in Phiesewarden, nun gang und gäbe ist, wenn wir mit unseren Stöcken umherwandern. Zu Anfang gab es häufig kleine Sticheleien und Bemerkungen.“

Diverse Aktionen wie der alljährliche Urlaub in sonnigen Gebieten wie Griechenland oder die Türkei begeistern stets. 2015 fliegen 20 der Mitglieder nach Mallorca, um dort mit ihrer Nordic Walking-Ausrüstung durch die Landschaft zu streifen oder mit dem Fahrrad entfernter gelegene Orte zu besichtigen.

Sport steht somit auch im Urlaub an oberster Stelle des Tagesplanes. Ein weiteres Projekt des Vereins ist der Gesundheitstag im Sommer, an welchem die Walker wieder für einen guten Zweck laufen werden.

Das älteste Mitglied der Interessengemeinschaft Nordic Walking Phiesewarden ist Fritz Bischoff. Der 83-Jährige leitet zwei eigene Gruppen, mit denen er jeweils zwischen sechs und acht Kilometer läuft. 2007 fing er mit seiner Frau mit diesem Sport aus gesundheitlichen Gründen an. „Ich mache weiter, solange ich mich nicht quälen muss. Und derzeit läuft mir noch keiner weg“, lächelt er. Am Nordic Walking gefalle ihm, dass alle Körperregionen in Arbeit seien und der Sport trotzdem schonend und auch ein geeigneter Rehabilitationssport sei.

Die Laufgruppen unter der Leitung von Elke Weißler, Carola Stehmeier, Erika Schröder, Fritz Bischoff oder Fredo Ahlhorn treffen sich an verschiedenen Tagen vormittags oder auch abends.


     www.nwp-aktiv.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.