• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Gerd Wehlau sichert sich die Landesmeisterschaft

05.08.2011

RODENKIRCHEN Die Landesmeisterschaft bei den Senioren hat sich Gerd Wehlau mit seinem Fuchswallach „Lagero“ jetzt beim Landesturnier in Rastede gesichert. Im Finale lag er dank eines schnellen Nullfehlerritts drei Sekunden vor der Zweitplatzierten Tanja Schlüter und sicherte sich damit den Meistertitel.

Finale knapp verpasst

Auch die Dressur-Mannschaft des Reit- und Fahrvereins Rodenkirchen startete beim Landesturnier. Die Amazonen belegten in der Qualifikationsprüfung, an der 13 Mannschaften teilnahmen, den vierten Platz. Die Rodenkircher verpassten knapp das Finale um die Oldenburgische Landesmeisterschaft, es fehlten 0,1 Punkte. Für die Mannschaft ritten Talke van der Velde („Anka“), Lea Müller („Devil’s Gold“), Julia von Lienen („Silent Dream“) und Katrin von Lienen („Robinson“). Mannschaftsführerin Antje Müller war mit dem Ritt ihrer Mädchen sehr zufrieden. Für den Kreisreiterverband Wesermarsch ritten neben der Mannschaft aus Rodenkirchen auch die Amazonen des Reitvereins Bettingbühren, die ihre Kür mit einem sechsten Platz abschlossen.

Der RFV Rodenkirchen dankte Lea Müller, die sich kurzfristig in der Mannschaft eingebunden hatte, um Stefanie Kröger zu vertreten. Auch bei den Helfern und Trainern (Gerold Holste und Klaus Degen) bedankte sich die Mannschaft, denn ohne die tatkräftige Unterstützung würde das Mannschaftsreiten nicht funktionieren. Es sei ein sehr großer Zeit- und Arbeitsaufwand. Mehrere Treffen seien notwendig, bevor die verschiedenen Lektionen und die passende Musik für eine Kür gefunden seien. Vier Wochen Training seien dafür nötig.

Zwei junge Reiter starten

Im Bereich der Dressur der Jungen Reiter/Junioren starteten Lisa-Marie Ukena mit „Liberty Dream“ und Rabea Meyer mit ihrem Pony „Komet“. Sie ritten an zwei Tagen jeweils eine M-Dressur. Beide konnten mit ihren Leistungen zufrieden sein, denn es ist nicht für jeden jungen Reiter oder Junior möglich, in Rastede starten zu dürfen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.