• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Gerhard Lange vervollständigt seine Titelsammlung

11.07.2012

ELSFLETH Am Montagabend stieg gegen 20.30 Uhr die Stimmung im gut besetzten Festzelt an der Kaje: das Elsflether Schützenvolk startete noch einmal durch zum Höhepunkt des 148. Elsflether Schützenfestes – der feierlichen Proklamation des neuen Königshauses.

Nachdem die scheidenden Majestäten und Würdenträger ihre Insignien abgelegt hatten, lüftete Vereinsvorsitzender Heinrich Gilster das bis zum Abend gut gehütete Geheimnis. Die Regentschaft 2012/2013 über die Elsflether Grünröcke übernehmen König Volker Grimmelijkhuizen und Königin Rita Schmidt.

Zur Seite stehen ihnen als 1. Ritter Gundolf Grotjohann, 2. Ritter Gerhard Lange, als 1. Hofdame Heidi Pahlke und 2. Hofdame Ingeburg Jürß. In der Sparte „Jugend Luftgewehr“ heißt der König Max Lauterbach, 1. Ritter ist Aaron Thamm.

Meister am Bogen Jugend wurde Domenik Schmidt, Zweiter Daniel Schelske, Dritter Fabian Reimers. Carola Wilde ist Meisterin am Bogen, Zweite ist Melanie Wagner.

Meister am Bogen wurde König Frank Matzke, 1. Ritter Gerhard Lange, 2. Ritter Dieter Wagner.

Den Titel „Obermeister am Bogen“ schießen im Elsflether Schützenverein die bisherigen „Meister am Bogen“ unter sich aus. Der Titel ging in diesem Jahr an Gerhard Lange. Dem engagierten Elsflether Schützen sprach Heinrich Gilster ein besonderes Kompliment aus: „Gerhard hat alle Titel, die bei uns möglich sind, erreicht. Er war Ritter, König, Kaiser, Meister am Bogen und ist jetzt Obermeister am Bogen.“

Die neuen Majestäten und ihr Hofstaat eröffneten mit einem flotten Tanz in ihre Regentschaft, mit vielen Gästen im Festzelt feierten die Schützen den letzten Abend ihres Traditionsfestes.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.