• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Gewinner sehen die Partie Werder gegen VfB Stuttgart

16.02.2005

WESERMARSCH

Von Jürgen schultjan WESERMARSCH - Das Ziel der Tippspielfahrt im Frühjahr 2005 steht nun endgültig fest: Am Sonnabend, 2. April, werden alle Gewinner des NWZ-Tippspiels Zeuge der Fußball-Bundesligapartie SV Werder Bremen gegen den VfB Stuttgart sein können. Unter ihnen sind dann auch Jannes Böck aus Elsfleth, Manfred Wittje aus Nordenham und Bryan Zanini aus Brake, die in dieser Woche unter den insgesamt 30 richtigen Tipps als Sieger ausgelost wurden.

Auch sie hatten die 0:1-Heimniederlage des VfL Brake in der Fußball-Landesliga am vergangenen Sonntag gegen den Spitzenreiter SF Schwefingen richtig vorhergesagt und obendrein das notwendige Glück bei der Auslosung gehabt. Sie wurden bereits schriftlich, wie auch alle Gewinner zuvor, von der NWZ-Sportredaktion über alle Einzelheiten der Fahrt informiert.

Auch diesmal gab es wieder einen Trostpreis zu gewinnen. Helmut Kahle aus Stollhamm konnte sich über eine NWZ-Sporttasche freuen.

{ID}

7214140

{NAME}

SPORTTIPP_N-Q1P

{LEVEL NAME}

NWZ/NORDENHAM/LOKALSPORT 1

{IMAGEFILE}

/heprod/images/grafici/1/9/3//namen_2.eps

{ID}

7214140

{NAME}

SPORTTIPP_N-Q1P

{LEVEL NAME}

NWZ/NORDENHAM/LOKALSPORT 1

{ID}

7214140

{NAME}

SPORTTIPP_N-Q1P

{LEVEL NAME}

NWZ/NORDENHAM/LOKALSPORT 1

{TEXT}

30 Mitspieler tippten die 0:1-Niederlage des VfL Brake gegen SF Schwefingen richtig: Dierk Rüdebusch (aus Berne), Marianne Blümer, Herbert Fieber, Claus Grimsmann, Heino Horstmann, Egon Mehrens, Dana Meyer, Jörg Müller, Dieter Schröder, Christoph Schütte, Klaus Schumacher, Rotraud Wilhelm, Bryan Zanini (alle aus Brake), Jörg Vollmerding (aus Butjadingen), Lukas Büsing (aus Eckwarden), Jannes Böck, Gerhard Kunschke, Jörg Schulze (alle aus Elsfleth), Ulrich Braasch, Daniela Dähne, Mechthild Gebauer, Andreas Kok, Felix Nowak, K.H. Segebrecht, Manfred Wittje (alle aus Nordenham), Lüke Böning, Peter Schlicht (beide aus Ovelgönne), Mario Paradies (aus Rodenkirchen), Harald vom Endt, Matthias Wunsch (beide aus Stadland).

{ID}

7214140

{NAME}

SPORTTIPP_N-Q1P

{LEVEL NAME}

NWZ/NORDENHAM/LOKALSPORT 1

{TITLE}

{Überschrift}

Gewinner sehen die Partie

Werder gegen VfB Stuttgart

{ID}

7214140

{NAME}

SPORTTIPP_N-Q1P

{LEVEL NAME}

NWZ/NORDENHAM/LOKALSPORT 1

{TEXT}

In den Original-Coupon trägt jeder Mitspieler seinen Tipp und seine Anschrift – bitte unbedingt gut lesbar! – ein. Der Coupon kann bis zum Freitag, 16 Uhr, in der Redaktion in Elsfleth, sowie bis um 17 Uhr in der NWZ-Geschäftsstelle in Brake oder bis zum kommenden Sonnabend, 10 Uhr, in der NWZ-Geschäftsstelle in Nordenham (Briefkasten, Haupteingang!) abgegeben werden. Er kann auch per Post an die NWZ-Sportredaktion in 26954 Nordenham, Bahnhofstraße 31, geschickt werden. Es gilt das Datum des Poststempels. Jeder Mitspieler kann sich nur einmal beteiligen. Aus allen richtigen Vorhersagen werden drei Preisträger ermittelt, die mit der NWZ am Sonnabend, 2. April, das Fußball-Bundesligaspiel SV Werder Bremen gegen den VfB Stuttgart besuchen werden. Der Rechtsweg bei der Spielteilnahme ist ausgeschlossen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.